Llanberis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Llanberis
Llanberis vor dem Llyn Padarn
Llanberis vor dem Llyn Padarn
Llanberis (Wales)
Llanberis
Llanberis

53.120833333333-4.1286111111111Koordinaten: 53° 7′ N, 4° 8′ W

Basisdaten
Landesteil Wales
Bevölkerung 2026 (Stand: 2011)
Verwaltung
Post town CAERNARFON
Postleitzahlen­abschnitt LL55
Vorwahl 01286
Britisches Parlament Arfon
National Assembly for Wales Arfon

Llanberis [ɬanˈbɛrɪs] ist eine Ortschaft in Gwynedd, Wales. Der Ort liegt unmittelbar nordwestlich des Snowdon am Ufer des Sees Llyn Padarn. Bei der Volkszählung im März 2011 hatte er 2026 Einwohner.[1]

Llanberis war über Jahrhunderte – so beschrieb ihn noch 1693 ein Durchreisender – ein kleiner, ärmlicher, nur mühsam zu erreichender Weiler.[2] Der heutige Ort entstand als Siedlung für die Arbeiter in den umliegenden Schieferbrüchen. Ein Museum in Llanberis, das National Slate Museum auf dem ehemaligen Gelände des Dinorwic-Steinbruchs, erinnert heute daran.

Seit dem Niedergang der walisischen Schieferindustrie lebt die Ortschaft hauptsächlich vom Tourismus. Eine große Anzahl von Touristen kommt in den Ort, um von hier aus entweder mit der Zahnradbahn auf den Snowdon zu fahren oder zu Fuß hochzuwandern. Eine weitere Schmalspurbahn ist die Llanberis Lake Railway, welche auf etwa vier Kilometern Strecke am Ufer des Llyn Padarn verkehrt.

Beschäftigung finden Bewohner der Ortschaft auch in dem großen örtlichen Pumpspeicherkraftwerk Dinorwig.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Llanberis (Ward). Key Figures for 2011 Census. Office for National Statistics, abgerufen am 19. April 2014 (englisch).
  2. Joan Thirsk (Hg.): The Agrarian History of England and Wales, Bd. 4: 1500–1640. Cambridge University Press, Cambridge 1967. S. 116f.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Llanberis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien