Midshipman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Midshipmanin der britischen Royal Navy und der US Navy. Zum Äquivalentrang in der Deutschen Marine siehe Oberfähnrich zur See, Fähnrich zur See und Seekadett.

Midshipmen (englisch für Mittschiffsleute) sind in der britischen Royal Navy und der US Navy Fähnriche zur See (früher Seekadetten), die nach der Lehre des Seedienstes und bestandener Prüfung Schiffsoffiziere werden. Sie tragen ihren Namen, weil sie dereinst, zwischen der Mannschaft vorschiffs und den Offizieren achtern, mittschiffs ihre Unterkunft hatten. Der Midshipman in englischsprachigen Marinestreitkräften entspricht dem Kursant der Russischen Seekriegsflotte, wird aber oft mit dem Mitschman verwechselt, der dort eine eigenständige Laufbahngruppe unterhalb des Offizierskorps ist.

United States Navy[Bearbeiten]

Rangabzeichen der US-Midshipmen

In der US Navy ist der Midshipman in erster Linie ein Offizieranwärter, obwohl der Dienstgrad an sich in die Laufbahngruppe der Offiziere eingeordnet wird. Die Offiziere der US Navy werden an der US Naval Academy in Annapolis, Maryland oder in Collegekursen durch das studienbegleitende Naval Reserve Officer Training Corps (NROTC) ausgebildet. Die Midshipmen der Marineakademie sind dabei aktiv im Dienst, während die Studenten des NROTC Programms in der Reserve der Streitkräfte sind.

Die Kragen- und Ärmelabzeichen variieren von Schuljahr zu Schuljahr und werden an Offizieruniformen getragen. Im US-amerikanischen höheren Bildungssystem, das im Allgemeinen vier Jahre andauert, haben die Studenten der verschiedenen Jahrgänge Spitznamen: Studenten im ersten Jahr heißen „Freshmen“, im zweiten Jahr „Sophomore“, im dritten Jahr „Junior“ und im vierten und letzten „Senior“. Freshmen tragen keine Abzeichen am Kragen, Sophomore einen Anker am rechten Kragen und Juniors einen Anker an jeder Seite des Kragens. Ein Student der Akademie im letzten Jahr trägt als Abzeichen die zwei Anker mit jeweils einem Adler darüber an beiden Kragenseiten oder einen Offiziersrang der Akademie. Midshipmen Offiziere sind Studenten des höchsten Jahrgangs, die in der Brigade der Midshipmen Kommandofunktionen übernehmen.

Abzeichen der Midshipmen ist der goldene Anker, den sie auf den Schulterklappen und am Revers oder am Kragen tragen, mit Ausnahme der Midshipman-Offiziere, die auf den Schulterklappen einen kleinen goldenen Stern und horizontale Streifen, die ihren Rang anzeigen, tragen. Die Ränge der Midshipman-Offiziere sind dieselben, wie die des Offizierkorps der US Navy, die Abzeichen jedoch sind anders. Ein Midshipman Ensign trägt einen Streifen, während ein Midshipman Captain 6 Streifen als Abzeichen trägt.

Ein Midshipman der Marineakademie wird mit 750 USD pro Monat besoldet. Dieser Betrag wird aber durch die Anschaffung von Büchern und von Uniformteilen stark reduziert. Studenten des NROTC-Programms erhalten ein Stipendium über 250 bis 400 USD. Dabei erhalten alle NROTC-Midshipmen die Standarduniformen kostenlos.

Andere Staaten[Bearbeiten]

In den Seestreitkräften der meisten Staaten werden in Anlehnung an die Rangbezeichnung Midshipman in anglophonen Streitkräften eigenstätige Rangbezeichnungen für Marinesoldaten während ihrer Ausbildung zum Offizier verwendet. Einige Beispiele sind nachfolgend aufgeführt:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Midshipman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien