Miyakojima (Okinawa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miyakojima-shi
宮古島市
Miyakojima
Geographische Lage in Japan
Miyakojima (Okinawa) (Japan)
Red pog.svg
Region: Kyūshū
Präfektur: Okinawa
Koordinaten: 24° 48′ N, 125° 17′ O24.801388888889125.2825Koordinaten: 24° 48′ 5″ N, 125° 16′ 57″ O
Basisdaten
Fläche: 204,39 km²
Einwohner: 51.566
(1. Juni 2014)
Bevölkerungsdichte: 252 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 47214-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Miyakojima
Baum: Banyan-Feige
Blume: Bougainvillea,Erythrina variegata
Rathaus
Adresse: Miyakojima City Hall
186 Hirara-azanishizato
Miyakojima-shi
Okinawa 906-8501
Webadresse: http://www.city.miyakojima.lg.jp
Lage Miyakojimas in der Präfektur Okinawa
Lage Miyakojimas in der Präfektur

Miyakojima (jap. 宮古島市, -shi) ist die einzige Stadt auf der Insel Miyakojima in der Präfektur Okinawa, Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Miyakojima wurde am 1. Oktober 2005 aus den ehemaligen Gemeinden Hirara, Irabu, Ueno, Gusukube und Shimoji gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Straße
    • Nationalstraße 390

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Miyakojima (Okinawa) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien