Nationale I. I. Metschnikow Universität Odessa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Nationale I. I. Metschnikow Universität Odessa
Logo
Gründung 1865
Ort Odessa
Bundesland Oblast Odessa
Staat Ukraine
Rektor Igor Kowal
Studenten ca. 14.000
Website www.onu.edu.ua

Die Nationale I. I. Metschnikow Universität Odessa (russisch Одесский национальный университет имени И. И. Мечникова; ukrainisch Одеський національний університет імені І.І. Мечникова) ist eine Universität in der südukrainischen Stadt Odessa. Sie ist heute nach dem russischen Zoologen und Anatom Ilja I. Metschnikow benannt.

Die Metschnikow-Universität ist eine der ältesten und wichtigsten Hochschulen der Ukraine. Sie besteht aus 10 Fakultäten und vier Instituten und besitzt neben mehreren Standorten in Odessa selbst auch Einrichtungen im Odessaer Vorort Iljitschowsk und in der Stadt Nikolajew. Zur Universität gehört auch die Sternwarte Odessa und eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken der Ukraine.

Die Universität wurde 1865 durch ein Edikt von Zar Alexander II. gegründet und trug zunächst den Namen Imperatorskij Noworossijskij Universitet. Sie entstand aus dem ehemaligen Lycée Richelieu in Odessa.

Bekannte Dozenten und ehemalige Studenten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nationale I. I. Metschnikow Universität Odessa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien