Nevada Assembly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nevada Legislature Building

Die Nevada Assembly ist das Unterhaus der Nevada Legislature, der Legislative des US-Bundesstaates Nevada. Die Parlamentskammer setzt sich aus 42 Abgeordneten zusammen, die jeweils einen Wahldistrikt repräsentieren. Jede dieser festgelegten Einheiten umfasst eine Zahl von durchschnittlich 47.400 Einwohnern (Stand 2000), wenngleich das Census Bureau 2006 eine Durchschnittsbevölkerung von 59.400 pro Distrikt schätzte. Die Abgeordneten werden jeweils für zweijährige Amtszeiten gewählt. Es existiert eine Beschränkung der Amtszeit auf sechs Amtsperioden (12 Jahre). Die ersten Folgen waren im Jahr 2010 spürbar, als zwölf Abgeordnete aus der Assembly ausscheiden mussten.

Die Abgeordneten der Assembly versammelten sich bis 1971 im Nevada State Capitol in der Hauptstadt Carson City; seitdem nutzen sie das neu errichtete Legislature Building in unmittelbarer Nachbarschaft. Wie im benachbarten Kalifornien wird das Unterhaus der Legislative als eine „Assembly“ bezeichnet und eben nicht, wie üblich, als „Repräsentantenhaus“.

Versammlungen[Bearbeiten]

Die Assembly, wie auch der Senat, setzt sich aus lokalen Gesetzgebern zusammen, die für die ersten 60 Tage einer vorgegebenen Sitzung einen verhältnismäßig kleinen Tagessatz als Vergütung bekommen. Es gibt Senatoren, die Selbstauswahl neigen, da das legislative Dienstverhältnis für jenige ohne flexible Jobs und/oder großen außerberuflichen Einkommen, wie bei Ärzten und Anwälten, schwierig ist. Ferner versammelt sich die Assembly, sowie der Senat, nicht länger als es notwendig ist für den Abschluss aller Geschäfte. Es sind maximal 120 Tage, beginnend mit dem ersten Montag im Februar in jedem ungeraden Jahr. Dies wurde gestaltet, um die Dauer eines Senators zu begrenzen, damit dieser nicht all zu lang von seinem ersten Job weg ist. In den letzten Jahren waren 120 Tage einfach nicht genug, um die Legislativgeschäfte zu vollenden, so dass nach den letzten vier regulären Sitzungen eine Sondersitzung einberufen werden musste, um das Legislativgeschäft zu erledigen.

Struktur der Kammer[Bearbeiten]

Vorsitzender der Kammer ist der Speaker of the Assembly. Er wird zunächst von der Mehrheitsfraktion der Kammer gewählt, ehe die Bestätigung durch das gesamte Parlament folgt. Der Speaker ist auch für den Ablauf der Gesetzgebung verantwortlich und überwacht die Abstellungen in die verschiedenen Ausschüsse.

Weitere wichtige Amtsinhaber sind der Mehrheitsführer (Majority leader) und der Oppositionsführer (Minority leader), die von den jeweiligen Fraktionen gewählt werden.

Zusammensetzung der Kammer[Bearbeiten]

Partei Abgeordnete
Demokratische Partei 26
Republikanische Partei 16
Summe 42
Mehrheit 10

Wichtige Kammermitglieder[Bearbeiten]

Position Name Partei Bezirk
Speaker of the Assembly John Oceguera Demokrat 16
Speaker Pro Tempore Debbie Smith Demokrat 30
Majority Leader Marcus Conklin Demokrat 37
Majority Whip William C. Horne Demokrat 34
Assistant Floor Majority Leader Marilyn Kirkpatrick Demokrat 1
Senior Chief Deputy Whip Kelvin Atkinson Demokrat 17
Minority Leader Pete Goicoechea Republikaner 35
Minority Whip Tom Grady Republikaner 38
Minority Whip Marcus Sherwood Republikaner 21
Assistant Minority Leader Lynn D. Stewart Republikaner 22

Weblinks[Bearbeiten]