Senat von Texas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegel des Senat von Texas
Sitzungssaal des Senats von Texas

Der Senat von Texas (engl.:Texas Senate) ist das Oberhaus des zusammen mit dem Repräsentantenhaus von Texas aus zwei Kammern bestehenden Parlaments von Texas. Er besteht aus 31 Mitgliedern, die jeweils einen der 31 Wahlbezirke des Staates Texas mit jeweils ungefähr 672.000 Wählern vertreten. Die Wahlzeit der Mitglieder ist nicht beschränkt. Die Mitglieder des Senats tagen im Texas State Capitol in Austin.

Zu Beginn des Jahres 2011 sind im texanischen Senat zwei Parteien vertreten, die Republikanische Partei mit 19 Senatoren und die Demokratische Partei mit zwölf Senatoren.

Der Vizegouverneur und gleichzeitig Präsident des Senats ist seit dem 21. Januar 2003 David Dewhurst von den Republikanern, im Falle seiner Verhinderung wird er seit dem 11. Januar 2011 vertreten durch den Republikaner Steve Ogden (Präsident Pro Tempore) aus Bryan, der im fünften Wahlbezirk gewählt wurde.

Der Senatspräsident führt den Vorsitz während der Sitzungen, ruft die Debattenredner auf, benennt Ausschussmitglieder und die Vorsitzenden der jeweiligen Ausschüsse, überweist Gesetzesentwürfe in bestimmte Ausschüsse und legt Sitzungsplan fest. Falls eine Abstimmung unentschieden ausgeht, kann er die entscheidende Stimme abgeben.

Im Gegensatz zu anderen gesetzgebenden Versammlungen in den Vereinigten Staaten gibt es im Senat von Texas keinen Sprecher der Mehrheitsfraktion oder der Opposition. Das Amt des Präsidenten pro Tempore kann als zweitwichtigste Amt im Senat betrachtet werden, es ist nicht für eine bestimmte Partei reserviert, sondern kann von jedem Abgeordneten jeder Fraktion wahrgenommen werden, unabhängig davon, ob er zur Mehrheitsfraktion oder zur Opposition gehört. Es wird im Allgemeinen vom ältesten Senatsmitglied ausgeübt. Der Präsident pro Tempore vertritt den Lieutenant Governor bei Abwesenheit und bei außerplanmäßigen Sitzungen.

Liste der Senatoren (2011)[Bearbeiten]

Senator Partei Wahlbezirk Heimatort im Amt seit
Kevin Eltife Republikaner 1 Tyler 2004
Bob Deuell Republikaner 2 Greenville 2003
Robert Nichols Republikaner 3 Jacksonville 2007
Tommy Williams Republikaner 4 The Woodlands 2003
Steve Ogden Republikaner 5 Bryan 1997
Mario Gallegos Demokrat 6 Houston 1995
Dan Patrick Republikaner 7 Houston 2007
Florence Shapiro Republikaner 8 Plano 1993
Chris Harris Republikaner 9 Arlington 1991
Wendy Davis Demokrat 10 Fort Worth 2009
Mike Jackson Republikaner 11 La Porte 1999
Jane Nelson Republikaner 12 Lewisville 1993
Rodney Ellis Demokrat 13 Houston 1990
Kirk Watson Demokrat 14 Austin 2007
John Whitmire Demokrat 15 Houston 1983
John Carona Republikaner 16 Dallas 1996
Joan Huffman Republikaner 17 Houston 2008
Glenn Hegar Republikaner 18 Katy 2007
Carlos Uresti Demokrat 19 San Antonio 2006
Juan Hinojosa Demokrat 20 Mission 2002
Judith Zaffirini Demokrat 21 Laredo 1987
Brian Birdwell Republikaner 22 Granbury 2010
Royce West Demokrat 23 Dallas 1993
Troy Fraser Republikaner 24 Horseshoe Bay 1997
Jeff Wentworth Republikaner 25 San Antonio 1993
Leticia R. Van de Putte Demokrat 26 San Antonio 1999
Eddie Lucio Demokrat 27 Brownsville 1991
Robert L. Duncan Republikaner 28 Lubbock 1997
Jose Rodriguez Demokrat 29 El Paso 1997
Craig Estes Republikaner 30 Wichita Falls 2001
Kel Seliger Republikaner 31 Amarillo 2004

Bekannte ehemalige Mitglieder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]