Nicolas Portal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicolas Portal 2007

Nicolas Portal (* 23. April 1979 in Auch, Frankreich) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

2001 ist er bei AG2R als Stagiaire gefahren und hat darauf hin einen Profivertrag dort bekommen. Portal konnte 2004 einen Etappensieg bei der Dauphiné Libéré landen. Von 2006 bis 2009 fuhr er für das spanische ProTour-Team Caisse d'Epargne. Seit 2010 steht er im Dienst des Sky Professional Cycling Team. Portal nahm bisher sechsmal an der Tour de France teil. Ununterbrochen zwischen 2003 und 2008.

Ende der Saison 2010 beendete er seine Karriere als Berufsradfahrer und wird ab 2011 sportlicher Leiter beim Sky Professional Cycling Team.

Teams[Bearbeiten]