Nicole Maurey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nicole Maurey (* 20. Dezember 1925 in Bois-Colombes, Hauts-de-Seine, Île-de-France) ist eine französische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Nicole Maurey absolvierte ein Tanzausbildung und kam um 1945 zum Film. In den fünfziger Jahren wurde sie von Hollywood entdeckt und drehte einige Filme in den USA, z.B. 1953 mit Bing Crosby Little Boy Lost und 1958 mit Danny Kaye und Curd Jürgens die Komödie Jakobowsky und der Oberst. In den sechziger Jahren spielte sie in einigen britischen Produktionen mit. Der bekannteste dieser Filme ist der Science-Fiction-Klassiker Blumen des Schreckens (Originaltitel: The Day of the Triffids) von 1962. Zurück in Frankreich wirkte sie vor allem in TV-Filmen mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]