Novi di Modena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Novi di Modena
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Novi di Modena (Italien)
Novi di Modena
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Modena (MO)
Lokale Bezeichnung: Nóv
Koordinaten: 44° 53′ N, 10° 54′ O44.88333333333310.921Koordinaten: 44° 53′ 0″ N, 10° 54′ 0″ O
Höhe: 21 m s.l.m.
Fläche: 51,8 km²
Einwohner: 10.465 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 202 Einw./km²
Postleitzahl: 41016
Vorwahl: 059
ISTAT-Nummer: 036028
Volksbezeichnung: Novesi
Schutzpatron: Erzengel Michael (29. September)
Website: Novi di Modena

Novi di Modena ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 10.465 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Modena in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 27,5 Kilometer nördlich von Modena in der Poebene. Novi di Modena gehörte zu den vier Gemeinden der Union Terre d'Argine. Sie grenzt unmittelbar an die Provinzen Mantua (Lombardei) und Reggio Emilia.

Geschichte[Bearbeiten]

Urkundlich wird Castrum novum 979 erstmals erwähnt.

Verkehr[Bearbeiten]

In der Nähe verläuft die Autostrada A22. Die Bahnstrecke Rolo nach Mirandola ist geschlossen. Der heutige Bahnhof Rolos hat die Bezeichnung Rolo-Novi-Fabbrico und liegt an der Bahnstrecke Verona-Mantua-Modena.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Novi di Modena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.