Nowe Kawkowo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Nowe Kawkowo
Nowe Kawkowo führt kein Wappen
Nowe Kawkowo (Polen)
Nowe Kawkowo
Nowe Kawkowo
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Ermland-Masuren
Landkreis: Olsztyn
Gmina: Jonkowo
Geographische Lage: 53° 51′ N, 20° 12′ O53.8520.2Koordinaten: 53° 51′ 0″ N, 20° 12′ 0″ O
Einwohner: 550
Postleitzahl: 11-043
Telefonvorwahl: (+48) 89
Kfz-Kennzeichen: NOL
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Flughafen Danzig

Nowe Kawkowo [ˈnɔwɛ kafˈkɔvɔ] (deutsch Neu-Kockendorf) ist ein Dorf mit 550 Einwohnern in Polen. Es ist Teil der Gemeinde Jonkowo im Powiat Olsztyński, Woiwodschaft Ermland-Masuren und liegt ca. 15 km nordwestlich von Olsztyn.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort erhielt die Handfeste 1380. Im Dorf gibt es noch ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert sowie eine Holländermühle aus dem 19. Jahrhundert.

Die Pfarrkirche aus Backsteinen auf Feldsteinsockel ohne Chor wurde nach 1350 begonnen und 1380 geweiht. 1790 und 1856 erfolgten gründliche Restaurierungen, 1989 wurde ebenfalls renoviert. Die Sakristei im Norden wurde Anfang des 16.Jahrhunderts errichtet, die Vorhalle im Süden mit Resten eines Terrakottafrieses um 1370. Der bretterverschalte Turm mit schindelgedecktem Zeltdach entstammt dem Jahr 1664. Im Jahr 2005 feierte man das 625-jährige Bestehen der Kirche. Von 1818 bis 1945 war der Ort eine Gemeinde im Landkreis Allenstein. Auf dem alten Friedhof liegen überwiegend Deutsche begraben aus der Zeit vor der Flucht und Vertreibung 1945.