Olympische Sommerspiele 1932/Hockey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympisches Hockeyturnier 1932
Olympische RingeHockey
Herren
Anzahl Nationen 3
Olympiasieger Britisch-IndienBritisch-Indien Indien
Austragungsort Los Angeles
Stadion Memorial Coliseum
Eröffnung 4. August 1932
Endspiel 11. August 1932
1928 1936

Bei den X. Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles wurde zum 4. Mal bei Olympischen Spielen ein Wettbewerb im Hockey (Herren) ausgetragen. Es nahmen nur drei Nationen teil. Den europäischen Ländern war die Reise nach Amerika zu teuer, so auch Deutschland.

Spiele, Ergebnisse[Bearbeiten]

Gespielt wurde eine einfache Runde "jeder gegen jeden", alle drei Spiele wurden im Olympiastadion ausgetragen.
4. August   Indien – Japan 11:1  
8. August   USA – Japan 2:9  
11. August   USA – Indien 1:24  
Tabelle, Rangliste
Platz Team Spiele Tore Punkte
1. Britisch-IndienBritisch-Indien Indien 2 35:2 4
2. JapanJapan Japan 2 10:13 2
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2 3:33 0

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Die siegreiche Mannschaft Indiens
Gold medal icon.svg Silver medal icon.svg Bronze medal icon.svg
Britisch-IndienBritisch-Indien Indien JapanJapan Japan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Richard James Allen
Muhammad Aslam
Lal Shah Bokhari
Frank Brewin
Richard John Carr
Dhyan Chand Bais
Leslie Charles Hammond
Arthur Charles Hind
Syed Mohd Jafar
Massud Minhas
Broome Eric Pinniger
Gurmit Singh Kullar
Roop Singh Bais
William Sullivan
Calyle Carrel Tapsell
Masuyuki Asakawa
Shumkichi Hamada
Junzo Inohara
Sadayoshi Kobayashi
Haruhiko Kon
Kenichi Konishi
Hiroshi Nagata
Eiichi Nakamura
Yoshio Sakai
Katsumi Shibata
Akio Sohda
Toshio Usami
William Boddington
Harold Brewster
Roy Coffin
Amos Deacon
Horace Disston
Samuel Ewing
James Gentle
Henry Greer
Lawrence Knapp
David McMullin
Leonard O’Brien
Charles Shaeffer
Frederick Wolters

Quellen[Bearbeiten]