Oman Football Association

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oman Football Association
Verbandslogo
Gründung 1976
FIFA-Beitritt 1980
AFC-Beitritt 1979
Präsident Sayyid Khalid Hamad Al-Busaidi
Generalsekretär
Nationalmannschaften Omanische Fußballnationalmannschaft

Die Oman Football Association (arabisch ‏الاتحاد العُماني لكرة القدم‎, DMG al-ittiḥād al-ʿumānī li-kurat al-qadam) ist der Fußballverband in Oman. Sie wurde 1978 gegründet und trat 1979 der AFC und 1980 der FIFA bei. Die Oman Football Association ist also ein relativ junges Mitglied in der Fußballvereinigung. [1]

Überblick[Bearbeiten]

1996 und 2000 gewann Oman die U-17-Fußball-Asienmeisterschaft und nahm an der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 1995 in Ecuador teil. Sie erreichten bei diesem Turnier den vierten Platz. In diesem Turnier wurde Mohamed Al Kathiri zum MVP des Turniers gewählt und erhielt den goldenen Ball für die meisten Tore im Turnier (5 Tore).[2]

Die A-Nationalmannschaft kann allerdings nicht viele Erfolge vorweisen. Man trat erst sehr spät dem Profibereich bei. Sie erreichten 2004 die Endrunde der Asienmeisterschaft, scheiterten aber in der Vorrunde. 2007 qualifizierten sie sich erneut, schieden allerdings wieder in der Gruppenphase aus. Im Golfpokal erreichte man dreimal das Finale, verlor aber 2004 und 2007 gegen Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate. 2009 gewann man im Finale als Gastgeber allerdings gegen Saudi-Arabien.[2]

Oman hat insgesamt 45 Clubs, die sich in drei Ligen aufteilen. Die erste Liga OFA Oman Mobile League hat zwölf Clubs, die zweite 13 und die dritte 20 Clubs.[3]

Erfolge[Bearbeiten]

Spielererfolge[Bearbeiten]

Jahr Spieler Auszeichnung
1995 Mohamed Al Kathiri 1995 Asiens bester Jungspieler
1995 Mohamed Al Kathiri Goldener Ball der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 1995
2002 Hani Al Dhabit Goldener Schuh des 15. Golfpokals
2003 Ali Al-Habsi Bester Torwart des 16. Golfpokals
2004 Imad Al-Hosni Goldener Schuh des 17. Golfpokals
2004 Ali Al-Habsi Bester Torwart des 17. Golfpokals
2007 Ali Al-Habsi Bester Torwart des 18. Golfpokals
2009 Ali Al-Habsi Bester Torhüter des 19. Golfpokals

Mannschaftserfolge[Bearbeiten]

Jahr Team Auszeichnung Wettbewerb
1989 OmanOman Fanja Erster Platz Mannschaftsgolfpokal
1994 OmanOman Oman Club Zweiter Platz AFC Champions League 1993/94
1994 OmanOman U-17 Nationalmannschaft Dritter Platz U-17-Fußball-Asienmeisterschaft 1994
1995 OmanOman U-17 Team Vierter Platz U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 1995
1996 OmanOman U-17 Team Erster Platz U-17-Fußball-Asienmeisterschaft 1996
2000 OmanOman U-17 Team Erster Platz U-17-Fußball-Asienmeisterschaft 2000
2004 OmanOman Nationalmannschaft Zweiter Platz 17. Golfpokal
2007 OmanOman Nationalmannschaft Zweiter Platz 18.Golfpokal
2009 OmanOman Nationalmannschaft Erster Platz 19.Golfpokal

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Oman Football Association über ihre Geschichte
  2. a b Die Oman Football Association über ihre Erfolge
  3. gfdb.com über die Oman Fottball Association und den derzeit im Oman beheimaten Vereinen

Weblinks[Bearbeiten]