Oric Atmos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oric Atmos
Oric-1
Oric Telestrat

Der Oric Atmos war ein Heimcomputer und erschien 1984 hauptsächlich in Großbritannien und Frankreich. Er basierte auf dem 8-bit-Prozessor 6502 mit 1 MHz Taktfrequenz und verfügte über 16 KB bzw. 48/64 KB RAM. Es war das Nachfolgemodell des Oric-1, der schon im Jahre 1983 veröffentlicht wurde. Der große Unterschied der beiden war die Tastatur: Beim Oric-1 wurde eine Tastatur mit kleinen Knöpfen aus Hartplastik verwendet (ähnlich wie beim Sinclair ZX Spectrum, dessen Tasten allerdings aus einem gummiartigen Material bestanden), der Oric Atmos hatte dagegen eine normale Schreibmaschinentastatur. Beim Nachfolger Telestrat sind besonders die beiden Modulschächte auffallend.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]