Petrosino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen US-amerikanischen Polizisten siehe Joseph Petrosino.
Petrosino
Wappen
Petrosino (Italien)
Petrosino
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Trapani (TP)
Lokale Bezeichnung: Pitrusinu
Koordinaten: 37° 43′ N, 12° 29′ O37.71666666666712.48333333333316Koordinaten: 37° 43′ 0″ N, 12° 29′ 0″ O
Höhe: 16 m s.l.m.
Fläche: 44 km²
Einwohner: 7.954 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 181 Einw./km²
Postleitzahl: 91020
Vorwahl: 0923
ISTAT-Nummer: 081024
Volksbezeichnung: Petrosinesi
Schutzpatron: Maria SS. delle Grazie
Website: Petrosino

Petrosino ist eine Gemeinde in der Provinz Trapani in der Region Sizilien in Italien mit 7954 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Petrosino liegt 46 km südlich von Trapani. Die Einwohner leben hauptsächlich von der Landwirtschaft. Angebaut werden Obst, Gemüse und Wein.

Die Nachbargemeinden sind Marsala und Mazara del Vallo.

Geschichte[Bearbeiten]

Petrosino wurde 1980 zur selbständigen Gemeinde erklärt. Das Gebiet des heutigen Ortes erstreckt sich auf die Orte Marsala und Mazara del Vallo.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.