Polly Maberly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polly Lucinda Maberly (* 1976 in Reigate, Surrey, England) ist eine britische Theater- und Filmschauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Polly Maberly wurde 1976 als Tochter eines Anwalts in Reigate, Surrey, geboren. Sie besuchte die Royal Academy of Dramatic Art in London. Im Alter von zehn Jahren stand sie für die britische Fernsehminiserie Das Geisterschloss (The Children of Green Knowe, 1986) erstmals vor der Filmkamera. Im vielgerühmten BBC-Mehrteiler Stolz und Vorurteil (Pride and Prejudice) nach Jane Austens gleichnamigem Roman spielte sie 1995 die Rolle der Kitty Bennet neben Jennifer Ehle und Colin Firth. 1999 trat sie in Gooseberries Don’t Dance in ihrem ersten Kinofilm auf. Doch erst seit 2001 ist sie häufiger vor der Kamera zu sehen. Von 2003 bis 2004 spielte sie in 13 Folgen der Fernsehserie The Royal. Daraufhin kam sie mehrfach in den Serien Doctors (2008–2010) und Hollyoaks (2011) zum Einsatz. Sie spielt jedoch hauptsächlich Theater, wie 2006 als Thea Elvsted in Ibsens Hedda Gabler am Liverpool Playhouse.[1]

Sie hat einen älteren Bruder names Guy und zwei jüngere Brüder, Thomas und Jack. Ihre jüngere Schwester Kate Maberly ist ebenfalls Schauspielerin.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1986: Das Geisterschloss (The Children of Green Knowe) (TV-Miniserie)
  • 1995: Stolz und Vorurteil (Pride and Prejudice) (TV-Miniserie)
  • 1999: Gooseberries Don’t Dance
  • 2001: Inspector Barnaby (Midsomer Murders) (TV-Serie, eine Folge)
  • 2002: The Bill (TV-Serie, eine Folge)
  • 2003–2004: The Royal (TV-Serie, 13 Folgen)
  • 2008: Harley Street (TV-Serie, zwei Folgen)
  • 2008–2010: Foyle’s War (TV-Serie, zwei Folgen)
  • 2008–2010: Doctors (TV-Serie, zwei Folgen)
  • 2009: Holby City (TV-Serie, eine Folge)
  • 2011: Hollyoaks (TV-Serie, fünf Folgen)
  • 2011: Mr. Mzuza

Bühnenauftritte (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1999: I’m Dreaming Or Am I? – als Nada, New End Theatre, London
  • 2000: The Browning Version – als Mrs. Gilbert, Theatre Royal, Bath
  • 2000: Der Sturm (The Tempest) – als Miranda, Shakespeare Sommerfestspiele, Festung Špilberk, Brünn
  • 2001: Under the Doctor – Churchill Theatre, Bromley, und Comedy Theatre, London
  • 2005: When Harry Met Sally… – als Helen
  • 2006: Hedda Gabler – als Thea Elvsted, West Yorkshire Playhouse / Liverpool Playhouse
  • 2008: Drowning on Dry Land – als Linzi Ellison, Salisbury Playhouse

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Carole Baldock: Hedda Gabler @ Playhouse. auf bbc.co.uk