Richard Denning

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Denning, besser bekannt als Louis Albert Heindrich Denninger (* 27. März 1914 in Poughkeepsie, New York, USA; † 11. Oktober 1998 in Escondido, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er trat in Filmen wie Geronimo, die Geißel der Prärie, Der Schrecken vom Amazonas und Die große Liebe meines Lebens auf. Außerdem war er in Typisch Lucy zu sehen und trat im Radio mit Lucille Ball auf.

Er war am bekanntesten durch die Rolle des Paul Jameson in der Serie Hawaii Fünf-Null. Er spielte außerdem den Titelhelden in der Serie Ein Fall für Michael Shayne und teilte eine Titelvorlage mit Barbara Britton in der Serie Mr. and Mrs. North.

Denning war mit der Horrorfilmqueen Evelyn Ankers verheiratet, die sich nach der Heirat mit 32 Jahren von der Schauspielerei zurückzog. Nachdem Ankers 1985 an Krebs gestorben war, heiratete Denning Patricia Leffingwell. Die Ehe dauerte bis Dennings Tod.

Denning starb 1998 in Kalifornien an Herzstillstand.

Weblinks[Bearbeiten]