Robert Clohessy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Clohessy (* 10. Juni 1957 oder 1958 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Clohessy trat ab Mitte der 1980er Jahren in Fernsehserien wie Polizeirevier Hill Street, Ohara und One of the Boys auf. Später folgten zahlreiche Nebenrollen in Fernseh- und Kinofilmen.

Bekannt wurde er ab 1999 durch seine Rolle als Gefängniswärter Sean Murphy in der HBO-Fernsehserie Oz – Hölle hinter Gittern, die er bis zum Jahr 2003 in 38 Folgen spielte. Im Jahr 2009 trat er im Independent-Film The Crimson Mask auf[1], für den er auch als Executive Producer fungierte. Für seine Rolle in The Crimson Mask wurde Clohessy bei der Long Island International Film Expo 2009 als Best Actor in a Dramatic Feature und beim Hoboken International Film Festival 2009 als Best Supporting Actor ausgezeichnet.[2] Ab 2010 übernahm er Rollen in den Fernsehserien Boardwalk Empire und Blue Bloods – Crime Scene New York.

Im Jahr 2012 war er in kurzen aber prägnanten Nebenrollen in der Comicverfilmung Marvel’s The Avengers und dem Drama The Place Beyond the Pines zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Actor Robert Clohessy talks about his film "The Crimson Mask" bei youtube.com, abgerufen am 15. Dezember 2013
  2. The Crimson Mask – Awards bei imdb.com, abgerufen am 15. Dezember 2013