Stephen Moore (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stephen Moore (* 11. Dezember 1937 in Brixton, England) ist ein britischer Schauspieler.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Moore wurde in seiner britischen Heimat sowohl als Theater-, als auch als Fernsehschauspieler bekannt. So spielte er beispielsweise am Royal National Theatre in London. Für das Fernsehen wirkte er seit 1959 in vielen Serien mit, wie z. B. The Last Place on Earth, The Queen's Nose oder The Mersey Beat. International bekannt wurde Moore durch die Rolle des Vaters George Mole in Das geheime Tagebuch des Adrian Mole. 1999 spielte er im Fernsehfilm Kampf der Kobolde den Buttergeist Jantee.

Weblinks[Bearbeiten]