Taiwanische Futsalnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taiwan
Verbandslogo
Verband Chinese Taipei Football Association
Konföderation AFC
FIFA-Code TPE
Heim
Auswärts
Bilanz
54 Spiele
17 Siege
1 Unentschieden
36 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
Taiwan 3:6 Palästina
(Teheran, Iran; 14. Juli 2001)
Höchster Sieg
Katar 2:10 Taiwan
(Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam; 26. Mai 2005)
Höchste Niederlage
Iran 16:1 Taiwan
(Jakarta, Indonesien; 5. Oktober 2002)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1 (Erste: 2004)
Beste Ergebnisse Vorrunde 2004
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 8 (Erste: 2001)
Beste Ergebnisse 8-mal Vorrunde
(Stand: 1. Oktober 2010)

Die taiwanische Futsalnationalmannschaft ist eine repräsentative Auswahl taiwanischer Futsalspieler. Die Mannschaft vertritt den taiwanischen Fußballverband bei internationalen Begegnungen.

Abschneiden bei Turnieren[Bearbeiten]

Das Futsalnationalteam Taiwans trat erstmals 2001 bei der Futsal-Asienmeisterschaft in Erscheinung und nimmt seither regelmäßig am kontinentalen Turnier teil. Sieben mal startete das Team bei der Finalrunde, überstand aber kein einziges Mal die Gruppenphase.

2004 war Taiwan Gastgeber der Futsal-Weltmeisterschaft und daher automatisch für die Endrunde qualifiziert. Gegen Spanien, die Ukraine und Ägypten blieb man ohne Punktgewinn und schied als Tabellenletzter nach der Vorrunde aus.

Futsal-Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1989 - nicht eingeladen
  • 1992 - nicht teilgenommen
  • 1996 - nicht teilgenommen
  • 2000 - nicht teilgenommen
  • 2004 - Vorrunde
  • 2008 - nicht qualifiziert
  • 2012 - nicht qualifiziert

Futsal-Asienmeisterschaft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]