Tampico (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tampico
Geburtshaus von Ronald Reagan in der Mainstreet von Tampico, seit 1982 im NRHP gelistet[1]
Geburtshaus von Ronald Reagan in der Mainstreet von Tampico, seit 1982 im NRHP gelistet[1]
Lage in Illinois
Tampico (Illinois)
Tampico
Tampico
Basisdaten
Gründung: 1875
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Whiteside County

Koordinaten: 41° 38′ N, 89° 47′ W41.630277777778-89.786111111111195Koordinaten: 41° 38′ N, 89° 47′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 790 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 790 Einwohner je km²
Fläche: 1 km² (ca. 0 mi²)
Höhe: 195 m
Postleitzahl: 61283
Vorwahl: +1 779, 815
FIPS:

17-74470

GNIS-ID: 419533
Webpräsenz: www.tampicoil.com
Bürgermeister: Kristine Hill

Tampico ist ein Ort (mit dem Status „Village“) im Whiteside County im Nordwesten des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois. Im Jahr 2010 hatte Tampico 790 Einwohner.[2]

In Tampicos Main Street Historic District liegt der Geburtsort des früheren US-Präsidenten Ronald Reagan.

Geografie[Bearbeiten]

Tampico liegt auf 41°37′49″ nördlicher Breite und 89°47′10″ westlicher Länge und erstreckt sich über einen Quadratkilometer. Der Ort bildet das Zentrum der Tampico Township.

Tampico liegt rund 60 km östlich des Mississippi, der die Grenze zu Iowa bildet. Benachbarte Orte sind Prophetstown (17,8 km nordwestlich), Rock Falls (21,9 km nordöstlich), Deer Grove (9,8 km östsüdöstlich) und Leon Corners (15,1 km südwestlich).

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Dubuque in Iowa (154 km nordwestlich), Rockford (119 km nordöstlich), Chicago (199 km östlich), Peoria (118 km südsüdöstlich), die Quad Cities (78,2 km westsüdwestlich) sowie Cedar Rapids in Iowa (205 km westnordwestlich).[3]

Verkehr[Bearbeiten]

Durch das Zentrum von Tampico verläuft in Nord-Süd-Richtung die Illinois State Route 172. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete, teils unbefestigte Fahrwege oder innerörtliche Verbindungsstraßen.

Mit dem Whiteside County Airport befindet sich ein kleiner Flugplatz 20,4 km nordöstlich von Tampico. Die nächstgelegenen größeren Flughäfen sind der 106 km nordöstlich gelegene Chicago Rockford International Airport und der 79 km südwestlich gelegene Quad City International Airport.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Tampico 790 Menschen in 294 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 790 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 294 Haushalten lebten statistisch je 2,69 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,7 Prozent Weißen, 0,4 Prozent Asiaten sowie 1,5 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,4 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 3,8 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

28,1 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 57,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 14,9 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,5 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das Medianeinkommen eines Haushalts lag bei jährlich 38.021 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 17.437 USD. 18,0 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 82002602 Abgerufen am 8. Juli 2012
  2. a b American Fact Finder Abgerufen am 8. Juli 2012
  3. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 8. Juli 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tampico, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien