Tartu Maraton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tartu Marathon 2006

Der Tartu Maraton ist ein Skimarathon bei Tartu in Estland und einer von sechzehn Läufen der Worldloppet-Serie.

Der Lauf wird seit 1960 durchgeführt. Die Streckenlänge variierte zwischen 30 und 63 Kilometern. Organisiert wird der Lauf vom Club Tartu Maraton, welcher sich 1991 gründete. Anfangs wurde der Lauf von Tartu nach Kääriku oder Otepää durchgeführt. Seit 1996 meist von Otepää nach Elva. Die Teilnehmerzahl lag in den letzten Jahren bei über dreitausend.

Der Hauptlauf wurde seit 2003 über 63 Kilometer in klassischer Technik von Otepää nach Elva durchgeführt. Neben dem Hauptlauf gibt es noch einen Lauf über die halbe Distanz über von 31,5 km. Neben den Skilauf gibt es noch die Veranstaltungen Tartu Jooksumaraton (23 km and 10 km Lauf and Nordic Walking), Tartu Rattaralli (133 km and 69 km Radrennen) und den Tartu Rattamaraton (89 km and 40 km Mountainbike-Rennen).

Lauf Jahr Strecke Teilnehmer Sieger Männer Sieger Frauen
1. 1960 55 km Tartu-Kääriku 210 Sowjetunion 1955Sowjetunion Rein Tikk 3:37:10
2. 1962 54 km Tartu-Kääriku 308 Sowjetunion 1955Sowjetunion Tennisson, Kreinin 3:39:10
3. 1963 55 km Tartu-Kääriku 507 Sowjetunion 1955Sowjetunion Valter Tennisson 3:43:08
4. 1964 56 km Tartu-Otepää 721 Sowjetunion 1955Sowjetunion Valeri Zelentsov 2:52:09
5. 1965 56 km Tartu-Otepää 650 Sowjetunion 1955Sowjetunion Tõnu Haljand 3:51:51
6. 1966 56 km Tartu-Otepää 375 Marathon ausgefallen -
7. 1967 60 km Tartu-Otepää 500 Sowjetunion 1955Sowjetunion Rudolf Mürk 4:06:07 Sowjetunion 1955Sowjetunion Eha Abel 4:44:20
8. 1968 46 km Tartu-Otepää 895 Sowjetunion 1955Sowjetunion Arvo Kütt 2:54:24 Sowjetunion 1955Sowjetunion Ene Märtin 3:35:07
9. 1969 50 km Tartu-Otepää 1000 Sowjetunion 1955Sowjetunion Hain Kinks 3:30:05 Sowjetunion 1955Sowjetunion Ingrid Mägar 4:02:00
10. 1970 50 km Tartu-Otepää 1300 Sowjetunion 1955Sowjetunion Tõnu Kinks 2:44:55  ?  ?
11. 1971 50 km Tartu-Otepää 1200 Sowjetunion 1955Sowjetunion Vladimir Shokman 2:47:13  ?  ?
12. 1976 45 km Tartu-Otepää 1312 Sowjetunion 1955Sowjetunion Matti Mallo 2:45:46 Sowjetunion 1955Sowjetunion Taima Kuusk 3:09:08
13. 1977 45 km Tartu-Otepää 1357 Sowjetunion 1955Sowjetunion Tõnu Kinks 3:34:15 Sowjetunion 1955Sowjetunion Tatjana Ojavere 3:31:17
14. 1978 45 km Tartu-Otepää 1750 Sowjetunion 1955Sowjetunion Anatoli Šmigun 2:39:32 Sowjetunion 1955Sowjetunion Rutt Šmigun 3:09:57
15. 1979 45 km Tartu-Otepää 2015 Sowjetunion 1955Sowjetunion Arne Sammel 2:39:01 Sowjetunion 1955Sowjetunion Ülle Torop 3:34:22
16. 1980 63 km Matu-Tartu 1499 SowjetunionSowjetunion Arne Sirel 3:45:12 SowjetunionSowjetunion Küllike Ohno 5:01:00
17. 1981 49,7 km Matu-Illi 2353 SowjetunionSowjetunion Mati Albert 2:30:10 SowjetunionSowjetunion Helmi Mihhailova 3:07:07
18. 1982 52,7 km Matu-Elva 5072 SowjetunionSowjetunion Mati Albert 3:21:10 SowjetunionSowjetunion Rutt Šmigun 2:50:38
19. 1983 55,8 km Matu-Elva 6805 SowjetunionSowjetunion Jaanus Teppan 2:53:33 SowjetunionSowjetunion Rutt Šmigun 3:34:58
20. 1984 60 km Matu-Elva 9058 SowjetunionSowjetunion Vahur Kihuoja 2:46:28,4 SowjetunionSowjetunion Siiri Sepp 3:33:11,2
21. 1985 55,6 km Matu-Elva 8715 SowjetunionSowjetunion Artur Daniel 2:41:47,7 SowjetunionSowjetunion Kerstin Kruuda 3:16:06,5
22. 1986 60 km Matu-Elva 9858 SowjetunionSowjetunion Nikolai Politajev 2:26:28,7 SowjetunionSowjetunion Ingrid Tikk 3:02:36,2
23. 1987 58 km Matu-Elva 8831 SowjetunionSowjetunion Ulvar Pavlov 2:15:44,6 SowjetunionSowjetunion Krista Lepik 2:38:43,6
24. 1991 57 km Matu-Hellenurme 3162 EstlandEstland Margo Pulles 2:16:50,6 EstlandEstland Ene Tjulkina 2:35:15,0
25. 1993 30 km Matu-Matu 961 EstlandEstland Ulvar Pavlov 1:32:59,7 EstlandEstland Ene Aigro 1:49:08,5
26. 1994 60 km Matu-Elva 1213 EstlandEstland Raul Olle 2:32:55,8 EstlandEstland Katrin Mauring 2:55:00,5
27. 1995 60 km Matu-Elva 1679 SchwedenSchweden Håkan Westin 2:28:53,4 EstlandEstland Ene Aigro 3:03:47,6
28. 1996 60 km Otepää-Elva 1788 SchwedenSchweden Håkan Westin 2:35:10,4 OsterreichÖsterreich Maria Theurl 3:05:02,6
29. 1997 65 km Otepää-Elva 2090 OsterreichÖsterreich Michail Botwinow 2:56:48,0 OsterreichÖsterreich Gudrun Pflüger 3:18:54,8
30. 1998 63 km Otepää-Elva 2506 OsterreichÖsterreich Michail Botwinow 3:01:37,7 EstlandEstland Piret Niglas 3:34:34,5
31. 1999 64 km Otepää-Elva 2525 DeutschlandDeutschland Johann Mühlegg 3:02:11,9 RusslandRussland Nadeschda Simak 3:28:45,1
32. 2001 63 km Matu-Elva 1966 EstlandEstland Raul Olle 3:04:59,1 EstlandEstland Piret Niglas 3:32:25,9
33. 2002 42 km Matu-Arula 2201 NorwegenNorwegen Havard Skorstad 1:08:33,9 NorwegenNorwegen Elin Nielsen 1:20:01,0
34. 2003 63 km Otepää-Elva 2384 NorwegenNorwegen Jørgen Aukland 2:50:31,1 RusslandRussland Swetlana Frisen 3:20:26,6
35. 2005 63 km Otepää-Elva 2687 EstlandEstland Raul Olle 3:16:46 EstlandEstland Tatjana Mannima 3:48:17
36. 2006 63 km Otepää-Elva 3044 TschechienTschechien Stanislav Řezáč 3:04:37 EstlandEstland Õnne Kurg 3:33:20
37. 2007 63 km Otepää-Elva 3160 SchwedenSchweden Jerry Ahrlin 2:42:27 SchwedenSchweden Elin Ek 3:07:02
38. 2009 63 km Otepää-Elva 3665 NorwegenNorwegen Anders Aukland 2:57:29 SchwedenSchweden Sandra Hansson 3:13:04
39. 2010 63 km Otepää-Elva 4787 NorwegenNorwegen Anders Aukland 2:59:40 SchwedenSchweden Sandra Hansson 3:20:59
40. 2011 63 km Otepää-Elva 4777 SchwedenSchweden Jerry Ahrlin 2:41:23 SchwedenSchweden Sandra Hansson 3:08:35
41. 2012 63 km Otepää-Elva 5114 SchwedenSchweden Jörgen Brink 2:43:21 SchwedenSchweden Susanne Nyström 3:06:27
42. 2013 63 km Otepää-Elva 5972 NorwegenNorwegen Simen Østensen 2:45:01 SchwedenSchweden Sandra Hansson 2:58:53

Weblinks[Bearbeiten]

  • Tartu Maraton (deutsch, estnisch, englisch, finnisch, russisch)