Terry Gou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terry Gou (2011)

Terry Tai-Ming Gou (chinesisch 郭台銘; * 8. Oktober 1950 in Banqiao) ist ein taiwanischer Manager und leitet die Hon Hai Precision, den mit über 1,2 Mio. Angestellten größten EMS-Hersteller weltweit.

Karriere[Bearbeiten]

Im Jahr 1974 gründete Gou in Taiwan Hon Hai Precision, wo von zehn Angestellten Plastikverkleidungen für Fernsehgeräte hergestellt wurden. Seine erste Fabrik in China eröffnete er 1988 in Shenzhen in der Provinz Guangdong. Dort befindet sich auch heute noch das größte Werk von Hon Hai Precision. Inzwischen fertigen fast eine Million Angestellte in Gous Firma Elektronik- und Computerbauteile für Intel, Dell, Apple, Nokia, Samsung und zahlreiche andere IT-Hersteller.

Gou besitzt heute 30 % der Firma. Er ist mit einem Besitz von 5,5 Mrd. US$ der reichste Taiwaner und auf Platz 142 der 2007 vom Forbes Magazine veröffentlichten Liste der reichsten Menschen der Welt.[1] Der Führungsstil Gous ist umstritten. So dürfen die Angestellten beispielsweise nicht miteinander sprechen.[2] Im ersten Halbjahr 2010 haben elf Angestellte Selbstmord begangen.[3]

Privatleben[Bearbeiten]

Gous Eltern lebten bis zu ihrer Flucht nach Taiwan 1949 in der chinesischen Provinz Shanxi. Gou hat mit seiner ersten Frau Serena Lin (chinesisch 林淑如Pinyin Lín Shúrú) einen Sohn, der im Filmgeschäft arbeitet und eine Tochter, die im Finanzsektor tätig ist. 2005 starb seine Frau im Alter von 55 Jahren an Brustkrebs. Am 26. Juli 2008 heiratete Gou seine zweite Frau, die Choreografin Delia Tseng (chinesisch 曾馨瑩Pinyin Zēng Xīnyíng).[4]

Seit 2002 besitzt Gou ein Schloss in der Nähe von Kutná Hora in der Tschechischen Republik im Wert von 30 Mio. US$.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The World's Billionaires #142 Terry Gou, Forbes, 8. März 2007
  2. Foxconn - 12-Stunden-Schichten und Sprechverbot , golem.de, 26. Mai 2010
  3. Elfter Selbstmord bei iPhone-Hersteller, Spiegel Online, 27. Mai 2010
  4. Tycoon Gou gets a better half, marries girlfriend, The China Post, 27. Juli 2008