Threat Matrix – Alarmstufe Rot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Threat Matrix – Alarmstufe Rot
Originaltitel Threat Matrix
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2003
Länge 45 Minuten
Episoden 16 in 1 Staffel
Genre Drama
Idee Daniel Voll
Erstausstrahlung 18. September 2003 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
22. Mai 2008 auf Sat.1
Synchronisation

Threat Matrix – Alarmstufe Rot ist eine US-amerikanische Fernsehserie welche auf ABC ausgestrahlt wurde. Die Handlung basiert auf Ereignissen des Ministeriums für Innere Sicherheit, geführt vom Agenten John Kilmer. Der Titel Threat Matrix beruht auf dem Namen des Berichts über den Stand der nationalen Sicherheit, den der Präsident der Vereinigten Staaten täglich erhält.

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Die Serie wurde in den Jahren 2003 bis 2004 von ABC in den USA ausgestrahlt. Sie umfasste 16 Episoden à 45 Minuten, wobei die letzten beiden Episoden nicht gesendet wurden. Nach der ersten Staffel wurde Threat Matrix eingestellt. In Deutschland wurde die Serie vom 22. Mai bis 21. August 2008 bei Sat.1 unter dem Namen Threat Matrix – Alarmstufe Rot ausgestrahlt. Die letzten beiden Episoden wurden auch in Deutschland nicht ausgestrahlt.

Synchronisation[Bearbeiten]

Schauspieler/in Rollenname Synchronsprecher[1]
James Denton Special Agent John Kilmer Marek Erhardt
Kelly Rutherford Special Agent Frankie Ellroy-Kilmer Debora Weigert
Will Lyman Colonel Roger Atkins Kaspar Eichel
Anthony Azizi Mohammad ‚Mo‘ Hassain Uwe Büschken
Kurt Caceres Tim Vargas Sebastian Christoph Jacob
Mahershala Karin-Ali Jelani Harper Dennis Schmidt-Foß
Melora Walters Lia ‚Lark‘ Larkin Antje von der Ahe
Shoshannah Stern Holly Brodeen
Kelly Hu Agent Mia Chen Peggy Sander
Tom Yi Korean Aide  ?

Episodenliste[Bearbeiten]

Episode Deutscher Titel Originaltitel Erstausstrahlung
SAT1
Erstausstrahlung
ABC
1 (1-01) Blumen des Bösen Pilot 22. Mai 2008 18. September 2003
2 (1-02) Der schlimmste Feind Veteran's Day 29. Mai 2008 25. September 2003
3 (1-03) Chemie des Todes Dr. Germ 5. Juni 2008 2. Oktober 2003
4 (1-04) Chancenlos Natural Born Killers 3. Juli 2008 9. Oktober 2003
5 (1-05) Brüder Patriot Acts 12. Juni 2008 16. Oktober 2003
6 (1-06) Flug 5499 In Plane Sight 19. Juni 2008 23. Oktober 2003
7 (1-07) Alpha 126 Alpha-126 10. Juli 2008 30. Oktober 2003
8 (1-08) Schüsse aus dem Nichts Under the Gun 17. Juli 2008 6. November 2003
9 (1-09) Schläfer Cold Cash 26. Juni 2008 13. November 2003
10 (1-10) Geschäfte Flipping 24. Juli 2008 4. Dezember 2003
11 (1-11) Veracruz, Mexiko Mexico 31. Juli 2008 8. Januar 2004
12 (1-12) Politik der Angst PPX 7. August 2008 15. Januar 2004
13 (1-13) Laila Stochastic Variable 14. August 2008 22. Januar 2004
14 (1-14) Störfall Extremist Makeover 21. August 2008 29. Januar 2004
15 (1-15) - 19 Seconds - -
16 (1-16) - Cambodia - -

Kritik[Bearbeiten]

In den USA wurden einige Episoden der Serie kritisiert, da Folterungen gezeigt wurden. Zum Zeitpunkt der Ausstrahlung war der Abu-Ghuraib-Folterskandal ein gesellschaftliches Thema.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Threat Matrix – Alarmstufe Rot in der Deutschen Synchronkartei