Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten (U-20-Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
USA (U-20-Frauen)
Spitzname(n) The Yanks
Verband United States Soccer Federation
Konföderation CONCACAF
Trainer Michelle French
Kapitän Cari Roccaro
Rekordtorschützin Kelly Wilson (31)
Rekordspielerin Maya Hayes (42)
Heimstadion Wechselnde Stadien
FIFA-Code USA
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 6 (Erste: 2002)
Beste Ergebnisse Sieger 2002, 2008, 2012
Nord- und Zentralamerikameisterschaft
Endrundenteilnahmen 7 (Erste: 2002)
Beste Ergebnisse Sieger 2006, 2010, 2012, 2014
(Stand: 19. Januar 2014)

Die Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten der U-20-Frauen repräsentiert die USA im internationalen Frauenfußball. Die Nationalmannschaft untersteht der United States Soccer Federation und wird seit 2013 von Michelle French trainiert. Sie ist die erfolgreichste U-20-Mannschaft der Welt mit drei Weltmeistertiteln und vier Siegen bei der Nord- und Zentralamerikameisterschaft.

Turnierbilanz[Bearbeiten]

Nord- und Zentralamerikameisterschaft[Bearbeiten]

  • 2004: Zweiter
  • 2006: Sieger
  • 2008: Zweiter
  • 2010: Sieger
  • 2012: Sieger
  • 2014: Sieger

Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

Weltmeister 2012

Personen[Bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten]

  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shannon Higgins-Cirovski (1998–1999)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jay Hoffman (1999)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Swanson (2000)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tracey Leone (2001–2004)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mark Krikorian (2004–2005)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Schulz (2005–2006)
  • EnglandEngland Jillian Ellis (2007)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony DiCicco (2008)
  • EnglandEngland Jillian Ellis (2009–2010)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dave Chesler (2010–2011)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steve Swanson (2011–2012)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michelle French (2013–)

Spielerinnen[Bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Nr. Name Geburtstag Verein Spiele Tore
Tor
1  Bryane Heaberlin 02.11.1993 Clearwater Chargers 17 0
18  Abby Smith 04.10.1993 Dallas Texans 07 0
21  Jami Kranich 27.05.1992 Villanova 01 0
Abwehr
2  Mollie Pathman 01.07.1992 Duke 25 1
3  Cari Roccaro 01.07.1994 Albertson Fury 15 1
4  Crystal Dunn 03.07.1992 North Carolina 39 0
8  Julie Johnston (C)Kapitän der Mannschaft 06.04.1992 Santa Clara 19 4
14  Mandy Laddish 13.05.1992 Notre Dame 15 0
15  Kassey Kallmann 06.05.1992 Florida State 18 0
19  Stephanie Amack 23.12.1994 Mustang Blast 08 0
Mittelfeld
6  Morgan Brian 26.02.1993 Virginia 21 4
10  Vanessa DiBernardo 15.05.1992 Illinois 20 3
13  Samantha Mewis 09.10.1992 UCLA 38 7
16  Sarah Killion 27.07.1992 UCLA 20 0
17  Taylor Schram 14.06.1992 Penn State 00 0
Angriff
5  Maya Hayes 26.03.1992 Penn State 43 16
7  Kealia Ohai 31.01.1992 North Carolina 20 8
9  Chi Ubogagu 10.09.1992 Stanford 17 9
11  Becca Wann 16.08.1992 Richmond 01 0
12  Katie Stengel 29.02.1992 Wake Forest 20 6
20  Kelly Cobb 26.08.1992 Duke 07 2

Stand: 8. September (nach dem Spiel gegen Deutschland)

Rekordhalterinnen[Bearbeiten]

Rekordspielerinnen
Spiele Spielerin
43 Maya Hayes
39 Ashlyn Harris, Sydney Leroux, Crystal Dunn
38 Samantha Mewis
35 Kelley O’Hara
30 Kerry Hanks
Rekordtorschützinnen
Tore Spielerin
31 Kelly Wilson
24 Sydney Leroux
24 Kelley O’Hara, Lindsay Tarpley
22 Kerry Hanks
18 Heather O’Reilly

Weblinks[Bearbeiten]