Vocalensemble Darmstadt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vocalensemble Darmstadt
Vocalensemble Darmstadt
Sitz: Darmstadt / Deutschland
Gründung: 1995
Gattung: Gemischter Chor
Gründer: Andreas Boltz
Leitung: Jorin Sandau
Stimmen: ca. 40 (SATB)
Website: http://www.vocalensemble-darmstadt.de

Das Vocalensemble Darmstadt wurde 1995 von Andreas Boltz gegründet und bis 2011 künstlerisch geleitet. Seit 2011 hat Jorin Sandau, Regionalkantor in St. Ludwig (Darmstadt), die Leitung übernommen.

Die etwa 40 Sängerinnen und Sänger kommen zwei- bis dreimal im Jahr aus der ganzen Region zu Probenphasen zusammen.

Repertoire[Bearbeiten]

Neben einem Schwerpunkt auf der A-cappella-Musik des 19. und 20. Jahrhunderts widmete sich der Chor auch großen Werken, wie bislang

Auftritte[Bearbeiten]

Auftritte in den Domen von Lissabon, Włocławek, Würzburg, Mainz und Worms, der Thomaskirche in Leipzig, den Staatstheatern von Wiesbaden und Darmstadt, beim Bodensee-Musikfestival (2004), Konzertreisen nach Italien (1998), Frankreich (2001), Portugal (2005), Polen (2009) und die Zusammenarbeit mit Orchestern wie dem hr-Sinfonieorchester, der Churpfälzischen Hofcapelle und dem Münchener Barockorchester L’arpa festante geben Zeugnis vom Wirken des Chores.

CD-Einspielungen[Bearbeiten]

Die CD-Einspielungen Creator Spiritus, Swinging Christmas, Heiligste Nacht und die Produktion der Messe op. 4 von Saint-Saëns für den Motette-Verlag Düsseldorf sowie Aufnahmen für den Hessischen und Bayerischen Rundfunk sowie den Südwestrundfunk haben den Chor auch überregional bekannt gemacht.

Weblinks[Bearbeiten]