Walter Haettenschweiler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Walter «Haetti» Friedrich Haettenschweiler (* 3. Januar 1933 in Zug; † 7. Oktober 2014) war ein Schweizer Schriftentwerfer, der vor allem durch seine Schriftart Haettenschweiler bekannt wurde.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Haettenschweiler wuchs in Zug auf und besuchte von 1950 bis 1955 die Zürcher Hochschule der Künste. Bekannt wurde er durch die mit Armin Haab gestaltete Schriftart schmalfette Grotesk für die Buchreihe Lettera. Stilistisch sind seine Schriftentwürfe der sogenannten Schweizer Typografie zuzuordnen. Er gestaltete Logos und Schriftzüge für Firmen wie die Hoppe AG und mehrere Briefmarkenserien für Die Schweizerische Post.

Weblinks[Bearbeiten]