Wendy Hiller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dame Wendy Margaret Hiller DBE (* 15. August 1912 in Bramhall, Cheshire, England; † 14. Mai 2003 in Beaconsfield) war eine britische Schauspielerin.

Sie war die Grande Dame des britischen Theaters. Auf den Bühnen Londons berühmt geworden, spielte Hiller später in New York und wurde auch ein Star des Kinos. Selbst Gastauftritte waren für sie große Rollen. Sie wirkte in über 40 Filmen mit, darunter 1974 in Mord im Orientexpress. Für ihre Rolle 1958 in Getrennt von Tisch und Bett erhielt sie einen Oscar.

1975 wurde Hiller von Königin Elisabeth II. als Dame Commander in den Order of the British Empire aufgenommen. Aus ihrer 1937 geschlossenen Ehe mit dem Dramatiker Ronald Gow († 1993) gingen ein Sohn und eine Tochter hervor.

Filmographie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]