XXII Copa Claro Colsanitas 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
XXII Copa Claro Colsanitas 2014
Logo des Turniers „XXII Copa Claro Colsanitas 2014“
Datum 7.4.2014 – 13.4.2014
Auflage 22
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
WTA Tour
Austragungsort Bogotá
KolumbienKolumbien Kolumbien
Turniernummer 894
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 250.000 US-$
Website Offizielle Website
Titelverteidiger (Einzel) SerbienSerbien Jelena Janković
Titelverteidiger (Doppel) UngarnUngarn Tímea Babos
LuxemburgLuxemburg Mandy Minella
Sieger (Einzel) FrankreichFrankreich Caroline Garcia
Sieger (Doppel) SpanienSpanien Lara Arruabarrena Vecino
FrankreichFrankreich Caroline Garcia
Turnier-Supervisor Kerrilyn Kramer
Letzte direkte Annahme MontenegroMontenegro Danka Kovinić (144)
Spielervertreter Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Jasmina Tinjic
Stand: 23. März 2014

Die XXII Copa Claro Colsanitas 2014 waren ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Bogotá. Es war als Turnier der International-Kategorie Teil der WTA Tour 2014. Das Turnier fand vom 7. bis zum 13. April 2014 statt. Zeitgleich fanden in Katowice auf Hartplatz die BNP Paribas Katowice Open 2014 statt.

Titelverteidigerin im Einzel war Jelena Janković, im Doppel war es die Paarung Tímea Babos und Mandy Minella.

Qualifikation[Bearbeiten]

Die Qualifikation für die XXII Copa Claro Colsanitas 2014 fand vom 5. bis zum 7. April 2014 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spielerinnen überstanden die Qualifikation und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikantinnen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Gibbs
SpanienSpanien Lara Arruabarrena Vecino
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sachia Vickery
ArgentinienArgentinien Florencia Molinero

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. SerbienSerbien Jelena Janković Finale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens 1. Runde
03. ItalienItalien Karin Knapp 1. Runde
04. SlowakeiSlowakei Anna Karolína Schmiedlová 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. FrankreichFrankreich Caroline Garcia Sieg
06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King Halbfinale
07. ArgentinienArgentinien Paula Ormaechea Achtelfinale
08. SpanienSpanien Lourdes Domínguez Lino Viertelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SerbienSerbien J. Janković 7 7    
   FrankreichFrankreich M. Johansson 5 5       1  SerbienSerbien J. Janković 6 6    
   DeutschlandDeutschland D. Pfizenmaier 4 6 2   LL  GeorgienGeorgien S. Schapatawa 4 3    
LL  GeorgienGeorgien S. Schapatawa 6 2 6       1  SerbienSerbien J. Janković 6 6    
WC  KolumbienKolumbien M. Herazo González 1 0         Q  SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 4 4    
Q  SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 6 6       Q  SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 6 7  
   OsterreichÖsterreich P. Mayr-Achleitner 5 1     7  ArgentinienArgentinien P. Ormaechea 4 63    
7  ArgentinienArgentinien P. Ormaechea 6 7         1  SerbienSerbien J. Janković 6 7    
3  ItalienItalien K. Knapp 3 64            SudafrikaSüdafrika C. Scheepers 1 5    
   SudafrikaSüdafrika C. Scheepers 6 7          SudafrikaSüdafrika C. Scheepers 6 6    
   RusslandRussland A. Panowa 6 4 6      RusslandRussland A. Panowa 2 2    
   FrankreichFrankreich K. Mladenovic 1 6 2          SudafrikaSüdafrika C. Scheepers 6 6  
WC  KolumbienKolumbien Y. Lizarazo 7 6         8  SpanienSpanien L. Domínguez Lino 2 1    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery 5 4       WC  KolumbienKolumbien Y. Lizarazo 2 3  
   BrasilienBrasilien T. Pereira 2 4     8  SpanienSpanien L. Domínguez Lino 6 6    
8  SpanienSpanien L. Domínguez Lino 6 6         1  SerbienSerbien J. Janković 3 4  
5  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6         5  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6  
Q  ArgentinienArgentinien F. Molinero 3 4       5  FrankreichFrankreich C. Garcia 2 6 6  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 6 3 0      MontenegroMontenegro D. Kovinić 6 3 4  
   MontenegroMontenegro D. Kovinić 4 6 6       5  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 7    
   SchweizSchweiz R. Oprandi 7 6            SchweizSchweiz R. Oprandi 1 5    
   DeutschlandDeutschland T. Maria 67 1          SchweizSchweiz R. Oprandi 6 6  
   RumänienRumänien I.-C. Begu 6 6        RumänienRumänien I.-C. Begu 4 1    
4  SlowakeiSlowakei A. K. Schmiedlová 3 1         5  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6  
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 6 7         6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 2 4    
   SlowenienSlowenien T. Majerič 1 5       6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 6 3 6  
   RusslandRussland A. Kudrjawzewa 2 6 3   WC  ArgentinienArgentinien M. Irigoyen 4 6 0  
WC  ArgentinienArgentinien M. Irigoyen 6 4 6       6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 7 7  
   AustralienAustralien O. Rogowska 2 2            KolumbienKolumbien M. Duque Mariño 64 5    
LL  RusslandRussland I. Chromatschewa 6 6       LL  RusslandRussland I. Chromatschewa 2 4  
   KolumbienKolumbien M. Duque Mariño 6 6        KolumbienKolumbien M. Duque Mariño 6 6    
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 3 3    

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
SudafrikaSüdafrika Chanelle Scheepers
Finale
02. SpanienSpanien Lourdes Domínguez Lino
SpanienSpanien Arantxa Parra Santonja
Halbfinale
03. RumänienRumänien Irina-Camelia Begu
ArgentinienArgentinien María Irigoyen
Viertelfinale
04. KanadaKanada Sharon Fichman
RusslandRussland Alexandra Panowa
Halbfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
1 7 [10]  
WC  KolumbienKolumbien M. Herazo González
 KolumbienKolumbien M. P. Pérez
6 5 [5]     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
w. o.    
   SerbienSerbien J. Janković
 MontenegroMontenegro D. Kovinić
6 3 [6]   ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C.-Y. Hsu
 BulgarienBulgarien E. Kostova
       
ALT  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C.-Y. Hsu
 BulgarienBulgarien E. Kostova
1 6 [10]       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
7 6    
4  KanadaKanada S. Fichman
 RusslandRussland A. Panowa
6 7         4  KanadaKanada S. Fichman
 RusslandRussland A. Panowa
64 2    
   FrankreichFrankreich A. Hesse
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
0 63       4  KanadaKanada S. Fichman
 RusslandRussland A. Panowa
5 6 [10]
WC  ArgentinienArgentinien P. Ormaechea
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens
7 5 [5]      VenezuelaVenezuela A. Pérez
 BrasilienBrasilien L. Pigossi
7 3 [6]  
   VenezuelaVenezuela A. Pérez
 BrasilienBrasilien L. Pigossi
65 7 [10]       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 SudafrikaSüdafrika C. Scheepers
65 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Cohen
 DeutschlandDeutschland T. Maria
1 2            SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 FrankreichFrankreich C. Garcia
7 6  
   SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 FrankreichFrankreich C. Garcia
6 6          SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 FrankreichFrankreich C. Garcia
6 6    
   ArgentinienArgentinien F. Molinero
 SchweizSchweiz R. Oprandi
4 2     3  RumänienRumänien I.-C. Begu
 ArgentinienArgentinien M. Irigoyen
3 4    
3  RumänienRumänien I.-C. Begu
 ArgentinienArgentinien M. Irigoyen
6 6            SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 FrankreichFrankreich C. Garcia
6 6  
ALT  ItalienItalien A. Grymalska
 DeutschlandDeutschland C. Shakovets
4 6 [10]       2  SpanienSpanien L. Domínguez Lino
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
3 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Melichar
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Slater
6 4 [0]     ALT  ItalienItalien A. Grymalska
 DeutschlandDeutschland C. Shakovets
2 3  
   RusslandRussland M. Melnikowa
 GeorgienGeorgien S. Schapatawa
6 5 [4]   2  SpanienSpanien L. Domínguez Lino
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 6    
2  SpanienSpanien L. Domínguez Lino
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
4 7 [10]  

Weblinks[Bearbeiten]