Österreichischer Kunstpreis für Film

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Der Österreichische Kunstpreis für Film (bis 2009 Österreichischer Würdigungspreis für Filmkunst) wird als Österreichischer Kunstpreis für den Bereich Film vergeben. Der Österreichische Kunstpreis (bis 2009 Würdigungspreis) wird etablierten Künstlern für ihr Gesamtwerk zuerkannt, jährlich vergeben und ist mit 15.000 Euro (Stand 2017) dotiert.[1]

Daneben wird der Outstanding Artist Award für Film – bis 2009 Österreichischer Förderungspreis für Filmkunst – an junge Filmemacher verliehen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreichischer Würdigungspreis für Filmkunst

Österreichischer Kunstpreis für Film

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Österreichische Kunstpreis. Abgerufen am 26. Oktober 2017.
  2. Kulturminister Blümel: Herzliche Gratulation zum Österreichischen Kunstpreis 2018. OTS-Meldung vom 8. Februar 2019, abgerufen am 8. Februar 2019.