İmamoğlu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
İmamoğlu
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
İmamoğlu (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Adana
Koordinaten: 37° 16′ N, 35° 40′ OKoordinaten: 37° 15′ 32″ N, 35° 40′ 22″ O
Höhe: 73 m
Telefonvorwahl: (+90) 322
Postleitzahl: 01700
Kfz-Kennzeichen: 01
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Bürgermeister: Gazi Adamhasan (MHP)
Website:
Landkreis İmamoğlu
Einwohner: 28.405[1] (2017)
Fläche: 424 km²
Bevölkerungsdichte: 67 Einwohner je km²
Kaymakam: Alper Tanrısever
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

İmamoğlu ist eine Kreisstadt und Landkreis der Provinz Adana in der Türkei. Der Landkreis ist 424 km² groß und liegt zentral in der Provinz. Der Name der Stadt bedeutet übersetzt Sohn des Imams.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nufusu.com Türkiye Nüfusu; abgerufen 27. Februar 2018.