Sarıçam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarıçam
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Sarıçam (Türkei)
Basisdaten
Provinz (il): Adana
Koordinaten: 37° 0′ N, 35° 19′ OKoordinaten: 37° 0′ 0″ N, 35° 19′ 28″ O
Höhe: 23 m
Telefonvorwahl: (+90) 322
Postleitzahl: 01 xxx
Kfz-Kennzeichen: 01
Struktur und Verwaltung (Stand: 2021)
Gliederung: 69 Mahalle
Bürgermeister: Bilal Uludağ (MHP)
Postanschrift: Mehmet Akif Ersoy Mahallesi
Sezai Karakoç Bulvarı No.25
01250 Sarıçam / ADANA
Website:
Landkreis Sarıçam
Einwohner: 194.019[1] (2020)
Fläche: 770 km²
Bevölkerungsdichte: 252 Einwohner je km²
Kaymakam: Müfit Gültekin
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Sarıçam (türk. „Waldkiefer“) ist ein Stadtbezirk von Adana und gleichzeitig ein Landkreis der Provinz Adana in der Türkei. Der 2008 gegründete Landkreis liegt zentral im städtischen Gebiet von Adana. Hier befinden sich die Çukurova Üniversitesi und der NATO-Stützpunkt Incirlik Air Base.

Der Name des Ortes leitet sich von den Kiefernwäldern ab (Sarı Çam steht dabei für Gelbe Kiefer).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Türkiye Nüfusu; abgerufen 12. März 2021