70 Virginis b

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Exoplanet
70 Virginis b

Künstlerische Darstellung von 70 Virginis b

Künstlerische Darstellung von 70 Virginis b
Sternbild Jungfrau
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 13h 28m 25,81s [1]
Deklination +13° 46′ 43,6″ [1]
Orbitdaten
Zentralstern 70 Virginis
Große Halbachse 0,481 ± 0,003 AE [2]
Exzentrizität 0,399 ± 0,002 [2]
Umlaufdauer 116,6926 ± 0,0014 d [2]
Weitere Daten
Mindestmasse 7,40 ± 0,02 MJ [2]
Entfernung 18,1 ± 0,2 pc
Geschichte
Entdeckung Geoffrey Marcy, R. Paul Butler
Datum der Entdeckung 1996

70 Virginis b ist ein Exoplanet, der den rund 59 Lichtjahre von der Sonne entfernten Gelben Zwerg 70 Virginis im Sternbild Jungfrau umkreist. Er wird der Gruppe der Exzentrischen Jupiter zugerechnet.

Entdeckung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Planet wurde am 30. Dezember 1995 von R. Paul Butler entdeckt und die Entdeckung, gemeinsam mit der von 47 Ursae Majoris b, am 17. Januar 1996 von Geoffrey Marcy anlässlich des Treffens der American Astronomical Society bekanntgegeben.[3] Die Entdeckung erfolgte mittels der Radialgeschwindigkeitsmethode. 70 Virginis b war der zweite entdeckte Exoplanet um einen der Sonne ähnlichen Hauptreihenstern, nach dem wenige Monate zuvor nachgewiesenen Planeten 51 Pegasi b.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Planet umkreist 70 Virginis in einer mittleren Entfernung von rund 0,481 Astronomischen Einheiten und hat eine hohe Bahnexzentrizität von etwa 0,4.[4] Hierdurch schwankt seine tatsächliche jeweilige Entfernung vom Stern innerhalb seines Umlaufs stark. Seine Mindestmasse wurde anfänglich mit 6,6 Jupitermassen angegeben;[5] nach neueren Untersuchungen beträgt sie rund 7,40 Jupitermassen.[4] Von den Entdeckern wurde nicht ausgeschlossen, dass die Masse von 70 Virginis b auch deutlich höher sein könnte und es sich somit um einen Braunen Zwerg handelt.[5] Die geschätzte effektive Temperatur beträgt 360 Kelvin.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. van Leeuwen, F.: HIP 65721. Abgerufen am 9. Mai 2015.
  2. a b c d NASA Exoplanet Archive: 70 Vir b. Abgerufen am 9. Mai 2015.
  3. Piper, Sven: Exoplaneten. Die Suche nach einer zweiten Erde, Heidelberg 2014, S. 31f
  4. a b Kane, S. R.; Boyajian, T. S.; Henry, G. W.; Feng, Y. K.; Hinkel, N. R.; Fischer, D. A.; von Braun, K.; Howard, A. W.; Wright, J. T.: A Comprehensive Characterization of the 70 Virginis Planetary System. arxiv:1504.04066.
  5. a b c Marcy, G. W.; Butler, P.: A Planetary Companion to 70 Virginis. Abgerufen am 9. Mai 2015.