ATP Challenger Loughborough

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Loughborough Trophy
Logo des Turniers „Loughborough Trophy“
ATP Challenger Tour
Austragungsort Loughborough
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Erste Austragung 2010
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 85.000 
Website Offizielle Website
Stand: 4. Mai 2018

Das ATP Challenger Loughborough (offizieller Name: „Loughborough Trophy“) ist ein von 2010 bis 2012 sowie seit 2018 stattfindendes Tennisturnier in Loughborough. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2018 JapanJapan Hiroki Moriya Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ward 6:2, 7:5
2013–2017: nicht ausgetragen
2012 RusslandRussland Jewgeni Donskoi DeutschlandDeutschland Jan-Lennard Struff 6:2, 4:6, 6:1
2011 DeutschlandDeutschland Tobias Kamke ItalienItalien Flavio Cipolla 6:2, 7:5
2010 DeutschlandDeutschland Matthias Bachinger DanemarkDänemark Frederik Nielsen 6:3, 3:6, 6:1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2018 DanemarkDänemark Frederik Nielsen (2)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Joe Salisbury
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Luke Bambridge
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonny O’Mara
3:6, 6:3, [10:4]
2013–2017: nicht ausgetragen
2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Cerretani
KanadaKanada Adil Shamasdin
IndienIndien Purav Raja
IndienIndien Divij Sharan
6:4, 7:5
2011 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
IrlandIrland Sam Barry
IrlandIrland Daniel Glancy
6:2, 6:2
2010 FinnlandFinnland Henri Kontinen
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
(1)
AustralienAustralien Jordan Kerr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
6:2, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]