Adam Rodriguez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adam Rodríguez

Adam Michael Rodríguez (* 2. April 1975 in Yonkers, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adam Rodriguez ist Kubaner/Puerto Ricaner und hat eine jüngere Schwester. Ursprünglich wollte er Baseball-Spieler werden, musste diesen Kindheitstraum aber wegen einer spinalen Verletzung aufgeben.

Im Alter von zehn Jahren hatte er sein erstes Casting für Die Bill Cosby Show. Gefallen an der Schauspielerei fand er im Alter von 19 Jahren auf dem College, als er einen Drama-Kurs belegte, allerdings fing er erst eine Ausbildung als Börsenmakler an. Es folgten Rollen bei Law & Order und Roswell. Von 2002 bis 2012 spielte er bei der Krimiserie CSI: Miami den Tauch-, Drogen- und Fingerabdruckexperten Eric „Delko“ Delektorsky. Ab 2016 wird er in der zwölften Staffel von Criminal Minds eine Hauptrolle übernehmen.[1]

Außerdem war er in Musikvideos wie If You Had My Love von Jennifer Lopez, Yes We Can von will.i.am, Many Men von 50 Cent und I Call It Love von Lionel Richie zu sehen.

Sein Privatleben hält Rodriguez bisher erfolgreich geheim.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Adam Rodriguez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: Adam Rodriguez Joins ‘Criminal Minds’ As New Regular. In: Deadline.com. 8. Juni 2016. Abgerufen am 8. Juni 2016.