Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 27. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft fand vom 22. Februar bis 1. März 2008 in Formigal in der spanischen Provinz Huesca statt.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 ItalienItalien ITA Hagen Patscheider 1:45,31
2 NorwegenNorwegen NOR Eian Sandvik 1:45,32
3 SchweizSchweiz SUI Jonas Fravi 1:45,59
4 SchwedenSchweden SWE Matts Olsson 1:45,72
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Travis Ganong
6 ItalienItalien ITA Paolo Pangrazzi 1:45,75

Datum: 26. Februar

Super-G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 DeutschlandDeutschland GER Andreas Sander 1:21,02
2 OsterreichÖsterreich AUT Matthias Mayer 1:21,14
3 OsterreichÖsterreich AUT Björn Sieber 1:21,18
4 OsterreichÖsterreich AUT Marco Fuchs 1:21,27
5 ItalienItalien ITA Hagen Patscheider 1:21,61
6 SlowenienSlowenien SLO Boštjan Kline 1:21,65

Datum: 28. Februar

Riesenslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Marcel Hirscher 1:57,00
2 NorwegenNorwegen NOR Markus Nilsen 1:57,33
3 SchwedenSchweden SWE Matts Olsson 1:58,19
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Tommy Ford 1:58,24
5 ItalienItalien ITA Dominik Paris 1:58,44
6 FrankreichFrankreich FRA Norman Blanc 1:58,71

Datum: 29. Februar

Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Marcel Hirscher 1:29,68
2 ItalienItalien ITA Jacopo Di Ronco 1:30,61
3 NorwegenNorwegen NOR Kristian Haug 1:30,83
JapanJapan JPN Tomoya Ishii
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Andrew Phillips 1:30,91
6 NorwegenNorwegen NOR Jonathan Nordbotten 1:31,27

Datum: 27. Februar

Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 SchwedenSchweden SWE Matts Olsson 28,63
2 NorwegenNorwegen NOR Kristian Haug 32,65
3 ItalienItalien ITA Hagen Patscheider 36,90
4 ItalienItalien ITA Paolo Pangrazzi 39,58
5 NorwegenNorwegen NOR Jonathan Nordbotten 62,84
6 DeutschlandDeutschland GER Andreas Sander 68,32

Datum: 29. Februar

Die Kombination besteht aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 SlowenienSlowenien SLO Ilka Štuhec 1:50,13
2 SchweizSchweiz SUI Lara Gut 1:50,73
3 DeutschlandDeutschland GER Viktoria Rebensburg 1:51,17
4 OsterreichÖsterreich AUT Anna Fenninger 1:51,38
5 RumänienRumänien ROM Edit Miklós 1:51,73
6 DeutschlandDeutschland GER Isabelle Stiepel 1:52,08

Datum: 26. Februar

Super-G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 DeutschlandDeutschland GER Viktoria Rebensburg 1:40,19
2 OsterreichÖsterreich AUT Anna Fenninger 1:40,97
3 OsterreichÖsterreich AUT Stefanie Moser 1:41,65
4 SchweizSchweiz SUI Lara Gut 1:41,77
5 DeutschlandDeutschland GER Lisa-Marie Walz 1:41,91
6 SlowenienSlowenien SLO Maruša Ferk 1:42,27

Datum: 23. Februar

Riesenslalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Anna Fenninger 1:42,50
2 DeutschlandDeutschland GER Viktoria Rebensburg 1:42,83
3 FrankreichFrankreich FRA Tessa Worley 1:42,86
4 SchwedenSchweden SWE Veronica Smedh 1:43,09
5 OsterreichÖsterreich AUT Eva-Maria Brem 1:43,13
6 SlowenienSlowenien SLO Ilka Štuhec 1:43,29

Datum: 29. Februar

Slalom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 OsterreichÖsterreich AUT Bernadette Schild 1:33,85
2 SchweizSchweiz SUI Célina Hangl 1:34,76
3 FrankreichFrankreich FRA Nastasia Noens 1:35,14
4 SlowenienSlowenien SLO Maruša Ferk 1:35,81
5 SchwedenSchweden SWE Veronica Smedh 1:36,02
6 SlowakeiSlowakei SVK Jana Gantnerová 1:36,07

Datum: 28. Februar

Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler Punkte
1 OsterreichÖsterreich AUT Anna Fenninger 030,20
2 KanadaKanada CAN Larisa Yurkiw 077,62
3 OsterreichÖsterreich AUT Eva-Maria Brem 079,43
4 DeutschlandDeutschland GER Monica Hübner 097,43
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kiley Staples 101,16
6 OsterreichÖsterreich AUT Michaela Nösig 104,37

Datum: 29. Februar

Die Kombination besteht aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 OsterreichÖsterreich Österreich 5 2 3 10
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 1 1 4
3 ItalienItalien Italien 1 1 1 3
SchwedenSchweden Schweden 1 1 1 3
5 SlowenienSlowenien Slowenien 1 1
6 NorwegenNorwegen Norwegen 2 1 3
SchweizSchweiz Schweiz 2 1 3
8 KanadaKanada Kanada 1 1
9 FrankreichFrankreich Frankreich 2 2
10 JapanJapan Japan 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]