Aqua Teen Hunger Force

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelAqua Teen Hunger Force
OriginaltitelAqua Teen Hunger Force
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2000–2015
Länge11 Minuten
Episoden139 in 11 Staffeln
GenreComedy, Schwarzer Humor,
IdeeDave Willis,
Matt Maiellaro
ProduktionDave Willis, Matt Maiellaro, Jay Edwards, Edward Hastings, Craig Hartin
MusikSchoolly D
Erstausstrahlung30. Dezember 2000 auf Adult Swim
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
5. Dezember 2007 auf Sat.1 Comedy
Synchronisation

Aqua Teen Hunger Force (ATHF) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die von 2000 bis 2015 in elf Staffeln und 139 Folgen vom Kabelsender Adult Swim ausgestrahlt wurde. Die etwa 11 Minuten langen Episoden erzählen meist bizarre, surreale, und oft morbide Geschichten, die keinem größeren Handlungsbogen folgen.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die namensgebenden Hauptcharaktere sind drei anthropomorphe Fast-Food-Nahrungsmittel: Master Shake, ein Milchshake-Becher mit Deckel und Trinkhalm, Frylock, eine schwebende, bärtige Tüte Pommes frites, und Meatwad, ein rollender Fleischkloß. Diese bewohnen zusammen ein Haus in einer heruntergekommenen, suburbanen Gegend New Jerseys. Meatwad ist gutmütig, aber naiv. Frylock ist der Intellektuelle des Trios und versucht meist den von den anderen verursachten Schaden zu begrenzen. Shake hat einen egoistischen, oft brutalen Charakter und fällt seinen Freunden bei jeder Gelegenheit in den Rücken. Konsequenterweise ist deren Bedauern gering, wenn er selbstverschuldet getötet wird, was in mehreren Episoden passiert.

Ebenfalls kommt in praktisch jeder Folge der Nachbar der Aqua Teens vor, Carl Brutananadilewski, ein bildungsferner, allein lebender Mann mittleren Alters, der meist mit Unterhemd, Trainingshose und Goldkette bekleidet ist.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde vom Studio Williams Street produziert und von Radical Axis animiert. Regie führten David Willis und Matt Maiellaro. Der Titelsong sowie gesprochene Kommentare stammen vom Rapper Schoolly D.

Vom 30. Dezember 2000 bis zum 30. August 2015 wurde die Serie in den USA von adult swim ausgestrahlt. Am 19. Oktober 2002 begann die Ausstrahlung in Großbritannien.

In Deutschland wurden bisher nur zehn Folgen synchronisiert. Es wurden die ersten sieben Folgen der ersten Staffel, die 24. Folge der zweiten Staffel sowie die erste und dreizehnte Folge der dritten Staffel synchronisiert. Sat.1 Comedy zeigte die Serie ab dem 5. Dezember 2007 erstmals auf Deutsch. Von 2009 bis 2011 wurde die deutsche Fassung von TNT Serie ausgestrahlt. Vom 14. Februar bis zum 6. September 2014 wurde die Serie im Free-TV auf VIVA Deutschland gesendet.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation wurde 2007 von TV+Synchron in Berlin hergestellt.

Charakter Originalsprecher Deutscher Sprecher[1]
Master Shake Dana Snyder Michael Iwannek
Fritlock Carey Means Erich Räuker
Fleischklops Dave Willis Santiago Ziesmer
Carl Brutananadilewski Gerald Paradies
Dr. Seltsam C. Martin Croker Jan Spitzer
Ignignokt Dave Willis Michael Pan
Err Matt Maiellaro Julien Haggège
Off-Sprecher/Kommentator Schoolly D (1.01–4.07) Jan-David Rönfeldt

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aqua Teen Hunger Force wurde 2007, 2008 und 2009 für den Teen Choice Award nominiert. 2013 wurde die Serie für ein Annie Award nominiert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aqua Teen Hunger Force. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 28. Mai 2020.