Argelia (Cauca)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Argelia
Koordinaten: 2° 15′ N, 77° 15′ W
Karte: Kolumbien
marker
Argelia
Argelia auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Cauca - Argelia.svg
Lage der Gemeinde Argelia auf der Karte von Cauca
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Cauca
Stadtgründung 1912
Einwohner 27.670 (2019)
Stadtinsignien
Flag of Argelia (Cauca).svg
Detaildaten
Fläche 655 km2
Bevölkerungsdichte 42 Ew./km2
Höhe 1250 m
Gewässer Río San Juan de Micay
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz Diego Aguilar Marín (2016–2019)
Website www.argelia-cauca.gov.co

Argelia ist eine Gemeinde (municipio) im Departamento Cauca in Kolumbien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Argelia liegt im Süden von Cauca in der Provincia del Sur am Río San Juan de Micay. An die Gemeinde grenzen im Norden der El Tambo, im Osten El Tambo und Patía, im Süden Balboa und im Westen El Charco im Departamento de Nariño sowie Guapi und Timbiquí.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Argelia hat 27.670 Einwohner, von denen 4177 im städtischen Teil (cabecera municipal) der Gemeinde leben (Stand: 2019).[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Argelia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ESTIMACIONES DE POBLACIÓN 1985 - 2005 Y PROYECCIONES DE POBLACIÓN 2005 - 2020 TOTAL DEPARTAMENTAL POR ÁREA. (Excel; 1,72 MB) DANE, 11. Mai 2011, abgerufen am 5. Februar 2019 (spanisch, Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien).