Arif Morkaya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arif Morkaya
Personalia
Geburtstag 30. Mai 1989
Geburtsort IstanbulTürkei
Größe 186 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2000–2003 Galatasaray Istanbul
2003–2004 Yıldırım Bosnaspor
2004–2005 Bakırköyspor
2005–2007 İstanbulspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2009 İstanbulspor 19 0(0)
2007 → Bakırköyspor (Leihe) 2 0(0)
2009–2012 Darıca Gençlerbirliği 100 (12)
2012–2013 1461 Trabzon 1 0(0)
2013–2017 Altınordu Izmir 135 0(6)
2017–2018 MKE Ankaragücü 32 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008 Türkei U-19 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017/18

Arif Morkaya (* 30. Mai 1989 in Istanbul) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Morkaya kam im Istanbuler Stadtteil Eminönü auf die Welt und begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend des türkischen Spitzenvereins Galatasaray Istanbul. Zum Sommer 2003 verließ er die Jugend von Galatasaray und spielte der Reihe nach für die Jugendteams von Istanbul Kartal Belediyespor, Bakırköyspor und İstanbulspor. Im Frühjahr 2007 erhielt er bei letzterem einen Profivertrag, wurde aber gleich an den Viertligisten Bakırköyspor ausgeliehen. Für diesen Verein absolvierte er bis zum Saisonende zwei Ligabegegnungen und kehrte dann zu İstanbulspor zurück. Für İstanbulspor spielte er die nächsten zwei Spielzeiten und bestritt insgesamt 19 Ligabegegnungen.

Zur Saison 2009/10 verließ er İstanbulspor und wechselte zum Viertligisten Darıca Gençlerbirliği. Hier etablierte er sich sofort als Stammspieler und spielte die nächsten drei Spielzeiten.

Nachdem zum Sommer 2012 sein Vertrag mit Darıca Gençlerbirliği ausgelaufen war, wechselte er ablösefrei zum Zweitligisten 1461 Trabzon.[1] Im Frühjahr verließ er 1461 Trabzon und wechselte in die TFF 3. Lig zu Altınordu Izmir. Am Saisonende stieg er mit diesem Verein als Viertligameister in die TFF 2. Lig auf. Gleich in der ersten Drittligasaison erreichte er mit Altınordu zwei Tage vor Saisonende die Drittligameisterschaft und damit den Aufstieg in die TFF 1. Lig.

Im Sommer 2017 wechselte er gemeinsam mit seinem Teamkollegen Yusuf Abdioğlu innerhalb der Liga zum Aufsteiger MKE Ankaragücü.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Morkaya spielte dreimal für die türkische U-19-Jugendnationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Altınordu Izmir

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1461trabzon.com.tr: „Arif Morkaya sözleşme imzaladı“ (Memento des Originals vom 6. Mai 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.1461trabzon.com.tr (abgerufen am 5. Juli 2012)