Asienspiele 1978

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die VIII. Asienspiele wurden vom 9. bis 20. Dezember 1978 in Bangkok, (Thailand) ausgetragen. Israel wurde von den Spielen ausgeschlossen.

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Pos Land Gold Silber Bronze Total
1 JapanJapan Japan 70 58 49 177
2 China VolksrepublikChina Volksrepublik China 51 55 45 151
3 Korea SudSüdkorea Südkorea 18 20 32 70
4 Korea NordNordkorea Nordkorea 15 13 15 43
5 ThailandThailand Thailand 11 11 20 42
6 IndienIndien Indien 11 11 6 28
7 IndonesienIndonesien Indonesien 8 7 18 33
8 PakistanPakistan Pakistan 4 4 9 17
9 Philippinen 1944Philippinen Philippinen 4 4 6 14
10 Irak 1963Irak Irak 2 4 6 12
11 MalaysiaMalaysia Malaysia 2 1 4 7
12 SingapurSingapur Singapur 2 1 3 6
13 Mongolei Volksrepublik 1949Mongolische Volksrepublik Mongolei 1 3 5 9
14 LibanonLibanon Libanon 1 1 0 2
15 Syrien 1972Syrien Syrien 1 0 0 1
16 BirmaBirma Birma 0 3 3 6
17 Hongkong 1959Hongkong Hongkong 0 2 3 5
18 Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 0 0 2 2
19 KuwaitKuwait Kuwait 0 0 1 1

Sportarten[Bearbeiten]