Australian Open 2014/Juniorendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Open 2014
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Open
Juniorendoppel
201320142015
Grand Slams 2014
Juniorendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Juniorendoppel der Australian Open 2014.

Vorjahressieger waren Jay Andrijic und Bradley Mousley.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stefan Kozlov
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Mmoh
Viertelfinale
02. RusslandRussland Andrei Rubljow
DeutschlandDeutschland Alexander Zverev
Viertelfinale
03. FrankreichFrankreich Quentin Halys
FrankreichFrankreich Johan Tatlot
Finale
04. RusslandRussland Daniil Medwedew
RusslandRussland Roman Safiullin
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. OsterreichÖsterreich Lucas Miedler
AustralienAustralien Bradley Mousley
Sieg

06. ItalienItalien Filippo Baldi
DeutschlandDeutschland Johannes Härteis
Achtelfinale

07. AustralienAustralien Omar Jasika
PolenPolen Kamil Majchrzak
Halbfinale

08. Korea SudSüdkorea Chung Hyeon
IndienIndien Sumit Nagal
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
7  AustralienAustralien Omar Jasika
 PolenPolen Kamil Majchrzak
2 65      
3  FrankreichFrankreich Quentin Halys
 FrankreichFrankreich Johan Tatlot
6 7  
3  FrankreichFrankreich Quentin Halys
 FrankreichFrankreich Johan Tatlot
4 3
  5  OsterreichÖsterreich Lucas Miedler
 AustralienAustralien Bradley Mousley
6 6
 SpanienSpanien Pedro Martínez
 SpanienSpanien Jaume Munar
7 3 [8]
 
5  OsterreichÖsterreich Lucas Miedler
 AustralienAustralien Bradley Mousley
64 6 [10]  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Kozlov
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Mmoh
6 6            
 Korea SudSüdkorea Y.-s. Chung
 Korea SudSüdkorea K.-k. Kang
2 0  
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Kozlov
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Mmoh
6 6
   JapanJapan K. Onishi
 JapanJapan A. Santillan
3 4  
WC  AustralienAustralien M. Purcell
 AustralienAustralien B. Tran
0 3
 
   JapanJapan K. Onishi
 JapanJapan A. Santillan
6 6  
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Kozlov
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Mmoh
2 7 [8]
  7  AustralienAustralien O. Jasika
 PolenPolen K. Majchrzak
6 5 [10]
   Korea SudSüdkorea D.-h. Lee
 DanemarkDänemark S. F. Søndergaard
4 65    
 SlowakeiSlowakei M. Blaško
 SlowakeiSlowakei A. Molčan
6 7  
 SlowakeiSlowakei M. Blaško
 SlowakeiSlowakei A. Molčan
3 7 [5]
  7  AustralienAustralien O. Jasika
 PolenPolen K. Majchrzak
6 5 [10]  
 JapanJapan R. Matsumura
 JapanJapan M. Ochi
4 1
 
  7  AustralienAustralien O. Jasika
 PolenPolen K. Majchrzak
6 6  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  3  FrankreichFrankreich Q. Halys
 FrankreichFrankreich J. Tatlot
4 6 [10]            
 JapanJapan S. Fukuda
 JapanJapan N. Nakagawa
6 3 [5]  
3  FrankreichFrankreich Q. Halys
 FrankreichFrankreich J. Tatlot
6 6
   China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Qiu
 China VolksrepublikVolksrepublik China W. Zheng
3 4  
 ItalienItalien A. Pellegrino
 ItalienItalien J. Stefanini
6 3 [9]
 
   China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Qiu
 China VolksrepublikVolksrepublik China W. Zheng
2 6 [11]  
  3  FrankreichFrankreich Q. Halys
 FrankreichFrankreich J. Tatlot
6 6
   RusslandRussland A. Schachnubarjan
 RusslandRussland I. Wassiljew
3 4
   RusslandRussland A. Schachnubarjan
 RusslandRussland I. Wassiljew
7 6    
 AustralienAustralien J. Delaney
 RusslandRussland B. Pokotilow
64 4  
 RusslandRussland A. Schachnubarjan
 RusslandRussland I. Wassiljew
5 7 [10]
  6  ItalienItalien F. Baldi
 DeutschlandDeutschland J. Härteis
7 63 [5]  
 AustralienAustralien H. Bourchier
 AustralienAustralien D. Nolan
3 6 [1]
 
  6  ItalienItalien F. Baldi
 DeutschlandDeutschland J. Härteis
6 2 [10]  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  8  Korea SudSüdkorea H. Chung
 IndienIndien S. Nagal
3 62            
 SpanienSpanien P. Martínez
 SpanienSpanien J. Munar
6 7  
 SpanienSpanien P. Martínez
 SpanienSpanien J. Munar
6 6
   JapanJapan Y. Takahashi
 JapanJapan J. Yamasaki
1 1  
 Zypern RepublikRepublik Zypern P. Chrysochos
 KroatienKroatien N. Serdarušić
6 4 [10]
 
   JapanJapan Y. Takahashi
 JapanJapan J. Yamasaki
3 6 [12]  
   SpanienSpanien P. Martínez
 SpanienSpanien J. Munar
7 6
  4  RusslandRussland D. Medwedew
 RusslandRussland R. Safiullin
5 1
  WC  AustralienAustralien M. Harper
 AustralienAustralien J. Jaede
5 3    
 Korea SudSüdkorea S.-c. Hong
 Korea SudSüdkorea C.-y. Oh
7 6  
 Korea SudSüdkorea S.-c. Hong
 Korea SudSüdkorea C.-y. Oh
6 5 [14]
  4  RusslandRussland D. Medwedew
 RusslandRussland R. Safiullin
3 7 [16]  
 ItalienItalien M. Berrettini
 ItalienItalien M. Cutuli
62 4
 
  4  RusslandRussland D. Medwedew
 RusslandRussland R. Safiullin
7 6  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  5  OsterreichÖsterreich L. Miedler
 AustralienAustralien B. Mousley
6 6            
 SchwedenSchweden D. Windahl
 BrasilienBrasilien M. Zormann
4 4  
5  OsterreichÖsterreich L. Miedler
 AustralienAustralien B. Mousley
7 7
   AustralienAustralien D. Guccione
 AustralienAustralien M. Polmans
69 62  
 AustralienAustralien D. Guccione
 AustralienAustralien M. Polmans
6 6
 
   NeuseelandNeuseeland W. Matheson
 SchweizSchweiz M. Osmakcic
3 4  
  5  OsterreichÖsterreich L. Miedler
 AustralienAustralien B. Mousley
6 7
  2  RusslandRussland A. Rubljow
 DeutschlandDeutschland A. Zverev
4 63
   BrasilienBrasilien G. V. Hocevar
 BrasilienBrasilien R. Matos
1 4    
 AustralienAustralien O. Anderson
 NeuseelandNeuseeland A. Klintcharov
6 6  
 AustralienAustralien O. Anderson
 NeuseelandNeuseeland A. Klintcharov
4 2
  2  RusslandRussland A. Rubljow
 DeutschlandDeutschland A. Zverev
6 6  
WC  AustralienAustralien A. De Minaur
 AustralienAustralien D. Hobart
2 4
 
  2  RusslandRussland A. Rubljow
 DeutschlandDeutschland A. Zverev
6 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]