BR Verkehr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
BR Verkehr
BR Verkehr.svg
Allgemeine Informationen
Empfang DAB+, Telefon
Sendegebiet BayernBayern Bayern
Sendeanstalt Bayerischer Rundfunk
Intendant Ulrich Wilhelm
Sendestart Dezember 2002
Rechtsform Öffentlich-rechtlich
Programmtyp Verkehrsfunk
Liste der Hörfunksender

BR Verkehr (ehemals: BR Traffic News) ist ein 24-stündiges, via DAB+ verbreitetes, Hörfunkprogramm des Bayerischen Rundfunks, das mittels eines Sprachsyntheseprogramms Informationen für PKW-, LKW- und Busfahrer und anderen Verkehrsteilnehmern über das Verkehrsgeschehen vermittelt. Ein ähnliches System ist auch beim WDR unter dem Namen VERA im Einsatz.

Logo bis Oktober 2007

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BR Verkehr sendet als Angebot des Bayerischen Rundfunks über das DAB+-Netz. Das Programm besteht nahezu komplett aus Verkehrsinformationen, die die BR-Verkehrsredaktion von Polizei, ADAC oder anderen Medien erhält. Alle Verkehrsinformationen und Meldungen werden an ein sogenanntes Sprachsynthese-System gegeben. Als Resultat erhält man eine weibliche computergenerierte Stimme, die die Meldungen und Infos vorliest. Eine aktive Moderation findet nicht statt.

Der BR sendet auch bei anderen Hörfunkwellen Verkehrsdaten im TPEG-Format (Transport Protocol Experts Group-Format, einer Weiterentwicklung des gängigen TMC-Systems).

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu empfangen ist der Kanal in den DAB+-Regionalkanälen: 7D in Niederbayern, 8C in Mittelfranken, 10A in Unterfranken, Schwaben und Oberbayern, 10B in Oberfranken und 12D in der Oberpfalz. Vom 1. September 2005 bis zum 9. Januar 2012 war BR Verkehr auch über DVB-S im Programmpaket ARD Digital europaweit empfangbar. Die deutschen Kabelanbieter speisten den Sender ebenfalls bis zum 9. Januar 2012 in das Kabelnetz digital ein. Außerdem ist es möglich, die kompletten Verkehrsmeldungen unter der Telefonnummer 01805-333066 abzurufen.

Am 9. Januar 2012 wurde die Verbreitung von BR Verkehr über Satellit und Kabel abgeschaltet. Seitdem war auf dem ehemaligen Sendeplatz von BR Verkehr im EPG zu lesen, dass der Sender ab sofort und ausschließlich via DAB+ verbreitet wird.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BR Verkehr via DVB-S über Astra 19,2° Ost und DVB-C eingestellt. In: infosat.de unter Bezugnahme auf eine Pressemitteilung des Bayerischen Rundfunks. 16. Januar 2012. Abgerufen am 19. Januar 2012.