Bahnhof Rotterdam Alexander

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotterdam Alexander
Rotterdam Alexander.jpg
Daten
Lage im Netz Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise

2

Abkürzung

Rta

IBNR 8400507
Eröffnung

1968

Webadresse

NS-Infoseite

Lage
Stadt/Gemeinde

Rotterdam

Provinz Limburg
Staat Niederlande
Koordinaten 51° 57′ 7″ N, 4° 33′ 10″ OKoordinaten: 51° 57′ 7″ N, 4° 33′ 10″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden
i16i16i18

Der Bahnhof Rotterdam Alexander ist ein Durchgangsbahnhof der niederländischen Bahngesellschaft NS in der Teilgemeinde Prins Alexander in der niederländischen Großstadt Rotterdam. Er ist nach dem Bahnhof Rotterdam Centraal der meistfrequentierte Bahnhof der Stadt. Er liegt an der Bahnstrecke von Rotterdam nach Utrecht, diese zählt zu den wichtigsten und meistbefahrenen in den ganzen Niederlanden. Alle passierenden Züge halten am Bahnhof.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof wurde nach Bevölkerungszunahme des Stadtteils im Jahre 1968 eröffnet. Das ursprüngliche, in der Bauart Sextant ausgeführte, Stationsgebäude wurde 1983 abgebrochen und durch ein größeres Gebäude ersetzt. Im gleichen Jahr wurde auch die zweigleisige Station der Metro direkt unterhalb des Bahnhof eingerichtet, diese jedoch nicht unterirdisch. Seit 1984 besteht in unmittelbarer Nähe das Einkaufszentrum Alexandrium. Diese Faktoren machen den Bahnhof zu einem wichtigen Bahnhof für Pendler, Umsteiger und Passanten.

Streckenverbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zuggattung Verlauf Takt
Intercity Rotterdam Centraal - Rotterdam Alexander - Gouda - Utrecht Centraal - Amersfoort - Zwolle - Leeuwarden stündlich
Intercity Rotterdam Centraal - Rotterdam Alexander - Gouda - Utrecht Centraal - Amersfoort - Apeldoorn - Deventer - Almelo - Hengelo - Enschede stündlich
Intercity Rotterdam Centraal - Rotterdam Alexander - Gouda - Utrecht Centraal - Amersfoort - Amersfoort Schothorst halbstündlich
Stoptrein Enkhuizen - Hoorn - Amsterdam Sloterdijk - Amsterdam Centraal - Amsterdam Muiderpoort - Amsterdam Amstel - Duivendrecht - Amsterdam Bijlmer ArenA - Amsterdam Holendrecht - Gouda - Rotterdam Alexander - Rotterdam Noord - Rotterdam Centraal halbstündlich
Sprinter Gouda Goverwelle - Gouda - Nieuwerkerk aan den IJssel - Capelle Schollevaar - Rotterdam Alexander - Rotterdam Noord - Rotterdam Centraal halbstündlich, nur in der HVZ