Bahnhof Tegernsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Architektur inkl. Einrichtung, Maße
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Tegernsee
Empfangsgebäude
Empfangsgebäude
Daten
Betriebsstellenart Bahnhof
Lage im Netz Endbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung MTE
IBNR 8007632
Eröffnung 1902
Webadresse tegernsee-bahn.de
Architektonische Daten
Baustil Heimatstil
Lage
Stadt/Gemeinde Tegernsee
Land Bayern
Staat Deutschland
Koordinaten 47° 42′ 51″ N, 11° 45′ 26″ OKoordinaten: 47° 42′ 51″ N, 11° 45′ 26″ O
Höhe (SO) 759 m ü. NHN
Eisenbahnstrecken

Schaftlach–Tegernsee (km 12,3)

Bahnhöfe in Bayern
i16

Der Bahnhof Tegernsee (Tegernsee Bf) ist der Bahnhof der Stadt Tegernsee im oberbayerischen Landkreis Miesbach. Er ist der Endpunkt der von Schaftlach kommenden Tegernseebahn.

Das 1902 errichtete und eröffnete Empfangsgebäude ist als Baudenkmal in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.[1]

Die Beschreibung lautet:

„Bahnhofplatz 5. Bahnhof, zweigeschossiger Satteldachbau im Heimatstil mit westseitigem Zwerchgiebel, Zierfachwerk, Putzornament und Bahnsteighalle mit eisernem Perrongitter, 1902. nachqualifiziert“

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege[2]

Eigentümer ist die Stadt Tegernsee.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tegernsee Bahnhof – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Denkmalliste für Tegernsee Ort (PDF) beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Denkmalnummer D-1-82-132-6
  2. geodaten.bayern.de (PDF)