Bartın

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bartın
Wappen von Bartın
Bartın (Türkei)
Red pog.svg
Bartın 47.JPG
Straßenszene
Basisdaten
Provinz (il): Bartın
Koordinaten: 41° 38′ N, 32° 20′ OKoordinaten: 41° 38′ 4″ N, 32° 20′ 15″ O
Höhe: 25 m
Einwohner: 71.485[1] (2017)
Telefonvorwahl: (+90) 378
Postleitzahl: 74 100
Kfz-Kennzeichen: 74
Struktur und Verwaltung (Stand: 2017)
Gliederung: 18 Mahalle
Bürgermeister: Cemal Akın (MHP)
Website:
Landkreis Bartın
Einwohner: 151.289[1] (2017)
Fläche: 2.330 km²
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner je km²
Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Bartın (griechisch Μπαρτίν Mpartin, altgriechisch Παρθένιος Parthenios) ist eine türkische Stadt und ein Landkreis in der Schwarzmeerregion. Bartın ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Bartın. Der Name Bartın (Parthénia) ist griechischen Ursprungs und geht auf den Fluss Parthénios (heute: Bartın Çayı) zurück. Die Stadt ist im Osten, Westen und Norden von steilen Bergen umgeben. Der höchste Berg in der Umgebung ist der Keçikıran-Gipfel mit 1619 Metern Höhe.

Die Stadt wurde elf Kilometer südöstlich der Stelle gegründet, wo der Bartın Çayı ins Schwarze Meer mündet. Die Stadt geht zurück auf das antike Parthenia in Paphlagonien.[2] Schiffe mit einer Ladung von bis zu 500 Tonnen können die Stadt erreichen. Damit ist Bartın der einzige Binnenhafen der Türkei. Die türkische Marine betreibt in Bartın einen Stützpunkt.

Der Landkreis Bartın bedeckt 47 % des Provinzterritoriums und grenzt im Westen an die Provinz Zonguldak. Er hat unter den vier Kreisen der Provinz die hböchste Einwohnerzahl und auch die höchste Bevölkerungsdichte. Neben der Kreisstadt gibt es zwei weitere Städte (Kozcağız mit 7.096 und Hasankadı mit 2.140 Einwohnern) sowie 138 Dörfern, von denen sieben mehr als 1.000 Einwohner haben.

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Bartın (33 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 9,1 9,9 12,9 17,7 22,0 25,9 28,1 28,4 24,8 20,4 15,3 10,9 Ø 18,8
Min. Temperatur (°C) 0,5 0,1 2,2 5,9 9,7 13,4 15,8 15,7 12,2 9,0 4,3 2,0 Ø 7,6
Temperatur (°C) 4,2 4,4 6,9 11,1 15,5 19,7 22,1 21,9 17,7 13,7 8,9 5,8 Ø 12,7
Niederschlag (mm) 107,7 84,7 74,3 54,9 47,4 77,6 69,6 74,8 98,6 118,1 118,8 121,1 Σ 1.047,6
Sonnenstunden (h/d) 2,2 3,1 4,1 5,4 7,2 9,0 9,4 9,2 7,2 5,1 3,3 2,2 Ø 5,6
Regentage (d) 16,3 14,8 14,1 11,9 10,3 8,8 7,3 5,8 8,9 12,3 13,4 17,2 Σ 141,1
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
9,1
0,5
9,9
0,1
12,9
2,2
17,7
5,9
22,0
9,7
25,9
13,4
28,1
15,8
28,4
15,7
24,8
12,2
20,4
9,0
15,3
4,3
10,9
2,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
107,7
84,7
74,3
54,9
47,4
77,6
69,6
74,8
98,6
118,1
118,8
121,1
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bartın – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Nufusune.com, abgerufen am 25. Oktober 2018
  2. Parthenia im Barrington Atlas of the Greek and Roman World