Be Yourself Tonight

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Be Yourself Tonight
Studioalbum von Eurythmics

Veröffent-
lichung(en)

26. April 1985[1]

Aufnahme

1985

Label(s) RCA Records

Format(e)

LP, CD

Genre(s)

New Wave, Pop-Rock

Titel (Anzahl)

9

Laufzeit

43:15

Besetzung

Produktion

David Stewart

Studio(s)

The Church, London

Chronologie
1984 (For the Love of Big Brother)
(1984)
Be Yourself Tonight Revenge
(1986)

Be Yourself Tonight ist das vierte Studioalbum der Eurythmics, das Ende April 1985 veröffentlicht wurde und nach Touch auch einen Achtungserfolg erhielt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den stark Synthie-Pop-lastigen Alben "Sweet Dreams", "Touch" und "Touch Dance" strebten Eurythmics nach einer Stilveränderung und wandten sich dem Motown-Sound zu[2]. Daher fanden sich verstärkt Soul- aber auch Rockelemente in den Songs des Albums. Duette mit Aretha Franklin (Sisters Are Doin' It for Themselves) und Elvis Costello (Adrian) und eine Zusammenarbeit mit Stevie Wonder (There Must Be an Angel (Playing with My Heart)), bei der Wonder die Mundharmonika spielte, unterstrichen diese Hommage.[3]

Nach der Veröffentlichung des Albums fand keine Tour statt, da Annie Lennox zu der Zeit an Stimmlippenknötchen litt; aus demselben Grund konnte die Band nicht am Live-Aid-Konzert teilnehmen.

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Would I Lie to You? (4:25)
  2. There Must Be an Angel (Playing with My Heart) (4:31)
  3. I Love You Like a Ball and Chain (4:04)
  4. Sisters Are Doin’ It for Themselves (feat. Aretha Franklin) (5:54)
  5. Conditioned Soul (4:30)
  6. Adrian (feat. Elvis Costello) (4:29)
  7. It's Alright (Baby's Coming Back) (3:45)
  8. Here Comes That Sinking Feeling (5:40)
  9. Better to Have Lost in Love (5:06)

Charts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen
DE AT CH UK US
1985 Be Yourself Tonight 8 25 9 3 9

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen
DE AT CH UK US
1985 Would I Lie to You?
„Be Yourself Tonight“
34 / 21 17 5
1985 There Must Be an Angel (Playing with My Heart)
„Be Yourself Tonight“
4 9 / 1 22
1985 Sisters Are Doin' It for Themselves
„Be Yourself Tonight“
22 / 20 9 18
1986 It's Alright (Baby's Coming Back)
„Be Yourself Tonight“
22 14 23 12 78

Verkaufszahlen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 250.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 27.170
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 8× Platin
2.392.170

Hauptartikel: Eurythmics/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. release date
  2. vgl. Booklet "Be Yourself Tonight" 2005 Deluxe Edition Reissue
  3. Nachweise in Allmusic.com