Bellewaerde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bellewaerde
Bellewaerde ingang.jpg
Ort Hooge (Ypern), BelgienBelgien Belgien
Eröffnung 3. Juli 1954
Besucher 800.000[1] (2017)
Fläche 54 Hektar
Website www.bellewaerde.be
Bellewaerde (Belgien)
Bellewaerde
Bellewaerde
Lage des Parks

Koordinaten: 50° 50′ 54″ N, 2° 56′ 44″ O

Bellewaerde (auch Bellewaerde Park) ist ein Tier- und Vergnügungspark, der sich in unmittelbarer Nähe zur belgischen Stadt Ypern befindet, nahe der französischen Grenze.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bellewaerde ist der älteste Freizeitpark in Belgien. Ursprünglich wurde der Park am 3. Juli 1954 von der Familie Florizoone als reiner Zoo- und Safaripark unter dem Namen „Toeristisch Centrum Bellewaerde“ gegründet. 1969 wurde der Park zum „Safari Bellewaerde“ umbenannt, der von 1971 bis 2013 unter dem Namen „Bellewaerde Park“ weiterbetrieben wurde. Seit 2014 ist nur noch die Bezeichnung „Bellewaerde“ für den Park geläufig.

Der Park liegt auf dem Gebiet des im Ersten Weltkrieg in mehreren Schlachten völlig zerstörten Dorfes Hooge am Ostrand der Gemeinde Ypern. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich ein britischer Militärfriedhof (Hooge Crater CWGC Cemetery) sowie zwei Museen und ein Denkmal des King’s Royal Rifle Corps.

1991 wurde der Park von der Walibi-Gruppe übernommen. Eine weitere Übernahme erfolgte in dem Jahr 1999 durch die amerikanische Freizeitpark-Kette Six Flags, die 2004 alle europäischen Parks an eine britische Investmentgesellschaft namens Palamon verkauft hat, dazu gehörte auch der Bellewaerde Park. Palamon verkaufte den Park 2006 an die französische Freizeitpark-Kette Grévin & Cie, die den Park noch bis heute betreibt.

Im Mai 2017 kündigte der Betreiber den Bau eines parkeigenen Indoor-Wasserpark im Bellewaerde Park an. Der 3.000 Quadratmeter große Bellewaerde Aquapark soll im Frühjahr 2019 eröffnen.[2]

Tierpark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tierpark von Bellewaerde hat sich insbesondere auf exotische Tiere spezialisiert. Über 300 exotische Tiere können aus nächster Nähe von den Besuchern im Park bewundert werden. Dazu gehören Tiere wie: Flamingos, Kamerunschafe, Pelikane, Elefanten, Lemuren, Giraffen, Tiger, Bisons, Löwen, Papageien, Zwartbles, Waschbären, Zebras und viele weitere Tiere.[3] Dazu bietet der Park auch regelmäßig Tiervorführungen an.

Freizeitpark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Freizeitpark von Bellewaerde bietet insgesamt 27 Fahrattraktionen an, davon sind drei Achterbahnen, fünf Wasserattraktionen und ein Darkride im Park zu finden.[4]

Achterbahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Typ Hersteller Eröffnet
Boomerang Shuttle Coaster Vekoma 1983
Coccinelle Large Tivoli Coaster Zierer Rides 1981
Huracan Force Coaster - Custom Zierer Rides 2013

Wasserattraktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Typ Hersteller Eröffnet
Bengal Rapid River Rapid River Vekoma 1988
Big Chute Hara Kiri Raft Slide Van Egdom 1989
Jungle Mission Floßfahrt Intamin 1997
Niagara Spillwater Interlink 1995
River Splash Wildwasserbahn Reverchon 1980

Weitere Attraktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Typ Hersteller Eröffnet
4D Cinema 4D Kino 3DBA 2006
Bengal Express Safari-Rundfahrt Space Leisure 1972
Carrousel Nostalgiekarussell 1983
Coffee Cups Kaffeetassenfahrt Mack Rides 1988
Dansende Ballonnen Balloon Race Zamperla 2002
Dawson Duel Duelling-Alpine-Coaster Wiegand 2017
El Toro Breakdance 3 Huss Rides 2006
El Volador Topple Tower Huss Rides 2005
Exprestrein Parkeisenbahn Zamperla 2002
Flying Carrousel Wellenflieger Zierer Rides 1999
Gekke Koets Fliegender Teppich Zamperla 2002
Houdini's Magische Huis Mad House Vekoma 1999
Kikker Jumpin' Star Zamperla 2002
Minirad Mini-Riesenrad Zamperla 2002
Peter Pan Berg- und Talbahn Mack Rides 1988
Pirate Boat Pirate Boat Huss Rides 1987
Screaming Eagle Shot'n Drop Huss Rides 1999
Tuff-Tuff Rundfahrt Zamperla 2002
Vlinders Roter Baron Zamperla 2002

Ehemalige Attraktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Hersteller Eröffnung Schließung
Dancing Queen Frank Hrubetz & Company 1989 2004
Enterprise Huss Rides 1981 1986
Los Piratas Mack Rides 1991 2012
Monorail Mahieu 1983 2007
Octopus Carrouselbouw Holland 1980 2007
Oldtimers Metallbau Emmeln 1981 2009

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bellewaerde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Walibi doit redevenir le premier parc de loisirs de Belgique“. (französisch), auf lecho.be, abgerufen am 1. März 2018
  2. Bellewaerde Aquapark: Neuer Wasserpark angekündigt., auf parkerlebnis.de, 19. Mai 2017, abgerufen am 29. Mai 2017
  3. Auflistung der Tiere im Bellewaerde Park. (französisch), auf bellewaerde.be, abgerufen am 20. November 2016
  4. Liste an Attraktionen im Bellewaerde Park. (englisch), auf bellewaerde.be, abgerufen am 20. November 2016