Mack Rides

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mack Rides GmbH & Co. KG

Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1780
Sitz Waldkirch, Deutschland
Leitung Christian Freiherr von Elverfeldt
Mitarbeiterzahl 192[1]
Umsatz 87,21 Mio. EUR[1]
Branche Fahrgeschäfte
Website mack-rides.com
Stand: 31. Dezember 2018
Firmensitz in Waldkirch

Die Mack Rides GmbH & Co KG (früher: Heinrich Mack GmbH & Co. KG) ist ein Familienunternehmen im badischen Waldkirch bei Freiburg und einer der Marktführer in der Entwicklung und Produktion von Freizeitparkattraktionen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mack-Logo, 1954

Das Unternehmen wurde 1780 durch Paul Mack gegründet und widmete sich zunächst dem Bau von Fuhrwagen und Postkutschen. Nachdem 1880 ein Wagen zum Transport einer Orgel gebaut wurde[2], begann man mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung des Wagenbaus für Schausteller und Zirkusunternehmer. 1920 stieg das Unternehmen Mack in den Bau von Fahrgeschäften für Jahrmärkte ein.[2] 1921 wurde die erste Holzachterbahn der Firma fertiggestellt[2], 1936 folgte die erste Benzinbahn und 1951 die erste Bobbahn aus Holz. Ab 1952 erhöhte sich der Absatz der Firma in die USA stark. Im Jahr 1957 entstand der Prototyp der „Wilden Maus“, heute eine bekannte Achterbahnform auf Jahrmärkten und Volksfesten. Die damalige Neuentwicklung war aber im Gegensatz zu den heutigen Stahlmodellen ebenfalls noch aus Holz.

1975 fand die Eröffnung des Europa-Parks in Rust durch Franz Mack und dessen Sohn Roland Mack statt. Inzwischen ist der Europa-Park der größte Freizeitpark Deutschlands. Heute ist Mack Rides eines der führenden Unternehmen im Bereich Freizeitparkattraktionen.[3]

2005 wurde die Heinrich Mack GmbH in Mack Rides umbenannt.[2]

Ende 2018 verlagerte die Firma einen Teil der Schienen- und Fahrzeugfertigung nach Herbolzheim, da in Waldkirch keine Erweiterungsmöglichkeit gefunden werden konnte.[4]

Fahrgeschäftsmodelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Powered Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Modell Park Land Öffnungsjahr
Apache Whirlwind Blauer Enzian Frontier Village Amusement Park Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1976–1980
Tokaido Blauer Enzian Luna Park Ankara Turkei Türkei 1980
Blauer Enzian Blauer Enzian Gröna Lund Schweden Schweden 1980–1982
Thunder Run Blauer Enzian Canada’s Wonderland Kanada Kanada 1981
Blauer Enzian Blauer Enzian Toshimaen Japan Japan 1982–2020
Flying Fish
Space Station Zero
Blauer Enzian Thorpe Park Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 1989

1983–1989

Alpenexpress Enzian

Grottenblitz

Powered Coaster Europa-Park Deutschland Deutschland 1984
Grottenblitz Powered Coaster Heide-Park Deutschland Deutschland 1985
Odinexpressen Powered Coaster Tivoli Danemark Dänemark 1985
Scorpion Express

Runaway Train

Blauer Enzian Chessington World of Adventure Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 2012

1987–2012

Gruvbanan Powered Coaster Skara Sommarland Schweden Schweden 1987
Idän Pikajuna Blauer Enzian Tykkimäki Finnland Finnland 1989
Blauer Enzian Blauer Enzian Freizeitland Geiselwind Deutschland Deutschland 1989
Pikajuna Powered Coaster Linnanmäki Finnland Finnland 1990
Gold Mine Train Powered Coaster Nigloland Frankreich Frankreich 1992
Runaway Mine Train Powered Coaster Alton Towers Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 1992
Kansas City-Express

Blauer Enzian

Powered Coaster Fränkisches Wunderland

Neue Traumland

Deutschland Deutschland 1993–2013

1987–1991

Runaway Train

Blauer Enzian

Powered Coaster Elitch Gardens

Peter Dom (Schausteller)

Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1996–1996
????–1995
Dragen Powered Coaster Legoland Billund Danemark Dänemark 1997
Gletscherblitz Powered Coaster Steinwasen-Park Deutschland Deutschland 1998
Galaxie Express Powered Coaster Space Center Deutschland Deutschland 2003–2004
Draak Powered Coaster Plopsaland De Panne Belgien Belgien 2004
Dynamite Express Powered Coaster Drievliet Family Park Niederlande Niederlande 2005
Eurospeed
Rothaarblitz
Powered Coaster Europark
Panorama Park
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
2009
1982–2007
Alpen Express

Alpen-Express

Blauer Enzian Hòn Dáu Resort

Nülken Schausteller

Vietnam Vietnam

Deutschland Deutschland

1993–2002
Arctic Blast Powered Coaster Ocean Park Hong Kong China Volksrepublik Volksrepublik China 2012
Miniwah Powered Coaster Freizeitpark Plohn Deutschland Deutschland 2015
Tokaido Express Blauer Enzian Lunapark Fréjus Frankreich Frankreich 2017

Baujahr 1972

Mælkevejen Powered Coaster Tivoli Danemark Dänemark 2019
Expreso Minero Blauer Enzian Parque Plaza Sesamo Mexiko Mexiko ????
Spreeblitz Powered Coaster Spreepark Berlin Deutschland Deutschland ????–2001
Bob Express Powered Coaster Bobbejaanland Belgien Belgien 2000
Gods of Egypt – Battle for Eternity Powered Coaster Lionsgate Entertainment World China Volksrepublik Volksrepublik China 2019
Max + Moritz[5] Powered Coaster Efteling Niederlande Niederlande 2020

Inverted Powered Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Arthur Europa-Park Deutschland Deutschland 2014
Dragon Gliders Motiongate Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 2017
Jurassic Flyers Universal Studios Beijing China Volksrepublik Volksrepublik China 2021

Bobbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr Schließungsjahr
Schweizer Bobbahn Europa-Park Deutschland Deutschland 1985
Avalanche Kings Dominion Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1988
Avalanche Pleasure Beach Blackpool Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 1988
Munich Autobahn Kobe Portopialand Japan Japan 1991 2006
Bobbahn Heide-Park Deutschland Deutschland 1993
Trace Du Hourra Parc Astérix Frankreich Frankreich 2001

Wilde Maus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Modell Park Land Öffnungsjahr
Wild Mouse Wilde Maus (compact mobile) Magic Land Agypten Ägypten 1996
Wild Mouse lifthill right Wilde Maus (compact mobile) Nagashima Spa Land Japan Japan 1996
Wild Mouse lifthill left Wilde Maus (compact mobile) Nagashima Spa Land Japan Japan 1996
Speedy Bob lifthill left Wilde Maus (compact mobile) Bobbejaanland Belgien Belgien 1998
Matterhorn-Blitz Wilde Maus (custom) Europa-Park Deutschland Deutschland 1999
Taunusblitz[6] Wilde Maus (compact mobile) Taunus Wunderland Deutschland Deutschland 1999

hergestellt 1995

Fly Wilde Maus (large park) Canada’s Wonderland Kanada Kanada 1999
Wild Mouse Wilde Maus (compact mobile) Hersheypark Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1999
Ghost Chasers
Mad Manor
Tom and Jerry’s Mouse in the House
Wilde Maus (compact park) Movie Park Germany Deutschland Deutschland 2000
Goofy’s Sky School
Mulholland Madness
Wilde Maus (custom) Disney California Adventure Park Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2001
Technic Coasater Wilde Maus (large park) Legoland California Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2001
Apple Zapple

Ricochet

Wilde Maus (large park) Kings Dominion Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2007

2002–2017

X-Treme Racers Wilde Maus (large park) Legoland Billund Danemark Dänemark 2002
Ricochet Wilde Maus (compact park) Carowinds Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2002
Sand Serpent (vorher Cheetah Chase)
Wild Maus
Wilde Maus (compact mobile) Busch Gardens Tampa
Busch Gardens Williamsburg
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2004
1996–2003
Descente en Schlitt'

Schlitt’Express

Wilde Maus (compact mobile, rev. 2) Nigloland Frankreich Frankreich 2020

2007–2019

Dark Knight Wilde Maus (compact mobile, rev. 2) Six Flags Great America Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2008
Dark Knight Wilde Maus (compact mobile, rev. 2) Six Flags Great Adventure Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2008
Dark Knight
Dark Knight
Wilde Maus (compact mobile, rev. 2) Six Flags México
Six Flags New England
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2009
bis 2008
Vértigo
Speedy Bob lifthill right
Wilde Maus (compact mobile) Parque de Atracciones de Madrid
Bobbejaanland
Spanien Spanien 2009
1998–2008
Tiger Express
Flying Dutchman Gold Mine
Wilde Maus (compact park) Mer de Sable
Walibi Holland
Frankreich Frankreich
Niederlande Niederlande
2011
2000–2012
Great Lego Race (vorher: Lego Technic Test Track)
Jungle Coaster
Wilde Maus (large park) Legoland Florida
Legoland Windsor
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
2011
2004–2009
Wilde Maus
Wilde Maus
Wilde Maus
Zig Zag
Wilde Maus (compact mobile) Freizeit-Land Geiselwind
Sommerland Syd
Toverland
Walygator Parc
Deutschland Deutschland
Danemark Dänemark
Niederlande Niederlande
Frankreich Frankreich
2011–2011
2010–2010
2004–2004
2003–2003
Vilde Mus Wilde Maus (compact mobile, rev. 2) Bakken Danemark Dänemark 2012
Great Lego Race

Projekt X

Wilde Maus (large park) Legoland Malaysia Malaysia Malaysia 2018

2012–2017

Coast Rider Wilde Maus (large park) Knott’s Berry Farm Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2013
Wild Mouse

unbekannt

Wild Mouse

Wilde Maus (compact mobile) Antibes Land

Walygator Grand Est
Expoland

Frankreich FrankreichFrankreich Frankreich
Japan Japan
2014

eingelagert
1996–2007

Sharolet Wilde Maus (compact mobile, rev. 2) Sochi Park Adventureland Russland Russland 2014
Das Große Lego Rennen

Projekt X–Test Strecke

Wilde Maus (large park) Legoland Deutschland Deutschland Deutschland 2018

2002–2017

Scooby-Doo Spooky Coaster Next Generation

Scooby-Doo Spooky Coaster

Wilde Maus (custom) Warner Bros. Movie World Australien Australien 2019

2002–2018

LEGO TECHNIC Test Track Wilde Maus (large park) Legoland Korea Korea Sud Südkorea 2022 (im Bau)

Wasserachterbahn, PowerSplash & SuperSplash[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Modell Park Land Öffnungsjahr
Journey to Atlantis Wasserachterbahn SeaWorld Orlando Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1998
Poseidon Wasserachterbahn Europa-Park Deutschland Deutschland 2000
SuperSplash SuperSplash TusenFryd Norwegen Norwegen 2003
Journey to Atlantis Wasserachterbahn SeaWorld San Diego Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2004
Atlantica SuperSplash SuperSplash Europa-Park Deutschland Deutschland 2005
SuperSplash SuperSplash Plopsaland Belgien Belgien 2006
Montanha Russa Wasserachterbahn Aquashow Family Park Portugal Portugal 2006
Journey to Atlantis SuperSplash SeaWorld San Antonio Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2007
Armada Invencible

Caribbean Splash

SuperSplash Formosan Aboriginal Culture Village Taiwan Taiwan 2019

2008–2018

Skatteøen Wasserachterbahn Djurs Sommerland Danemark Dänemark 2011
Storm Coaster Wasserachterbahn Sea World Australien Australien 2013
Walrus Splash SuperSplash Ocean Kingdom China Volksrepublik Volksrepublik China 2014
Polar Explorer Wasserachterbahn Ocean Kingdom China Volksrepublik Volksrepublik China 2014
Aktium SuperSplash Cinecitta World Italien Italien 2014
Pulsar Power Splash Walibi Belgium Belgien Belgien 2016
Kraken’s Revenge Wasserachterbahn Desaru Coast Adventure Waterpark Malaysia Malaysia 2018
Tiger Leaping Gorge SuperSplash Colourful Yunnan Paradise China Volksrepublik Volksrepublik China 2018
Unbekannt SuperSplash Le Pal Frankreich Frankreich 2021 (im Bau)
Power Splash Power Splash Happy Valley (Shenzhen) China Volksrepublik Volksrepublik China 2019
Aquaman: Power Wave Power Splash Six Flags Over Texas Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2020 (im Bau)
Unbekannt Power Splash Lotte’s Magic Forest Korea Sud Südkorea 2021 (im Bau)
Krampus Expédition Wasserachterbahn Nigoland Frankreich Frankreich 2021 (im Bau)

YoungStar Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Pegasus Europa-Park Deutschland Deutschland 2006
Götterblitz Märchenpark Neusiedlersee Osterreich Österreich 2008
Correcaminos Bip, Bip Parque Warner Madrid Spanien Spanien 2009
Young Star Coaster Chimelong Ghangzhou China Volksrepublik Volksrepublik China 2010
Flight of the Hippogriff[7] Universal Studios Hollywood Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2016
Flight of the Hippogriff Universal Studios Beijing China Volksrepublik Volksrepublik China 2021 (im Bau)

Spinning Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Euro-Mir Europa-Park Deutschland Deutschland 1997
Sierra Sidewinder Knott’s Berry Farm Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2007
Charlie and the Chocolate Factory XR Ride Universal Studios Japan Japan Japan 2010
Twist Le PAL Frankreich Frankreich 2011
Dwervelwind Toverland Niederlande Niederlande 2012
Turbulence Adventureland Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2015
Cobra’s Curse Busch Gardens Tampa Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2016
Spider-Man Doc Ock’s Revenge IMG Worlds of Adventure Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 2016
Dancing Oscar Shinhwa Theme Park Korea Sud Südkorea 2017
Storm Chaser Paultons Park Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 2021 (im Bau)
Twin Spin Enchanted Kingdom Philippinen Philippinen 2021 (im Bau)

Dunkelachterbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Capitale Express Méga Parc Kanada Kanada 1988
Eurosat Europa-Park Deutschland Deutschland 1989–2017
Spatiale Expérience Nigloland Frankreich Frankreich 1998
Eurosat – CanCan Coaster Europa-Park Deutschland Deutschland 2018

e-Motion Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Tulireki Linnanmäki Finnland Finnland 2004
Reaper, Drop ride to doom! The Amsterdam Dungeon Niederlande Niederlande 2005–2014

Launch und Mega/Hyper Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Launch Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Bahntyp beinhaltet mit der Eröffnung von Blue Fire im Europa-Park Rust die erste und damit gleich vier Inversionen in einer Mack-Achterbahn. Die Überschläge des Bahntyps wurden ruhig und komfortabel gestaltet, um Familienfreundlichkeit zu gewährleisten.[8]

Name Modell Park Land Öffnungsjahr
Blue Fire Launch Coaster Inversion Europa-Park Deutschland Deutschland 2009
Manta Launch Coaster SeaWorld San Diego Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2012
Serpent Dragon (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Sochi Park Russland Russland 2014[9]
Battle of Blue Fire (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Euro Park China Volksrepublik Volksrepublik China 2014
Helix Launch Coaster Inversion Liseberg Schweden Schweden 2014
Velikoluksky Miasokombinat (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Wonder Island Russland Russland 2015
Velociraptor (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion IMG Worlds of Adventure Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 2016
Star Trek Operation Enterprise[10] Launch Coaster Inversion Movie Park Germany Deutschland Deutschland 2017
Capitol Bullet Train Launch Coaster Inversion Motiongate Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 2017
Slinky Dog Dash Launch Coaster Disney’s Hollywood Studios Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2018
Icon Launch Coaster Inversion Blackpool Pleasure Beach Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 2018
Copperhead Strike Launch Coaster Inversion Carowinds Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2019
Launch Coaster (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Colourful Yunnan Paradise China Volksrepublik Volksrepublik China 2018
Steam Racers (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Wuxi Sunac Land China Volksrepublik Volksrepublik China 2019
Unbekannt (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Xuzhou Paradise China Volksrepublik Volksrepublik China 2020
Steel Taipan Launch Coaster Inversion Dreamworld Australia Australien Australien 2021 (im Bau)
Unbekannt (Blue Fire-Klon) Launch Coaster Inversion Lotte’s Magic Forest Korea Sud Südkorea 2021 (im Bau)

Xtreme Spinning Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Eröffnungsjahr
Time Traveler Silver Dollar City Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2018
The Ride to Happiness Plopsaland De Panne Belgien Belgien 2021

Mega Coaster & Hyper Coaster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Modell Park Land Öffnungsjahr
Storm Mega Coaster Inversion Etnaland Italien Italien 2013
Alpina Blitz Mega Coaster Nigloland Frankreich Frankreich 2014
Flash Hyper Coaster Inversion Lewa Happy World China Volksrepublik Volksrepublik China 2015
DC Rivals HyperCoaster Hyper Coaster Warner Bros. Movie World Australien Australien 2017
Hyper Coaster Hyper Coaster Inversion (Flash-Klon) Land of Legends Theme Park Turkei Türkei 2018

BigDipper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Lost Gravity Walibi Holland Niederlande Niederlande 2016
Dynamite Freizeitpark Plohn Deutschland Deutschland 2019

Splash Battle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Park Land Öffnungsjahr
Whale Adventures – Northern Lights Europa-Park Deutschland Deutschland 2010
Käpt’n Nicks Piratenschlacht Legoland Günzburg Deutschland Deutschland 2007
Wasserschlacht im Reich des T-Rex Rasti-Land Deutschland Deutschland 2007
Battle Galleons (Munity Bay) Alton Towers Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 2008
ToPiLauLa-Schlacht (Bucht der Totenkopfpiraten) Heide-Park Deutschland Deutschland 2010
Pirates Attack Fraispertuis City Frankreich Frankreich 2011
Tom & Hucks River Blast Silver Dollar City Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2010
Buccaneer Battle Six Flags Great America Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2009
Castaway Bay Sea World Australien Australien 2010
Wickie The Battle Plopsaland De Panne Belgien Belgien 2013
Angkor Port Aventura Spanien Spanien 2014
Alligator Baie Le PAL Frankreich Frankreich 2014
Wickieland - Splash Battle Holiday Park Deutschland Deutschland 2021

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Achterbahnen mit eigenem Artikel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Willi Thoma: Faszination Karussell- und Wagenbau: 200 Jahre Heinrich Mack Waldkirch. Waldkircher Verlagsgesellschaft, Waldkirch 1988.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mack Rides – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Mack Rides, Jahresabschluss zum 31. Dezember 2018 im elektronischen Bundesanzeiger
  2. a b c d Wie aus einer Kutschenfabrik der Achterbahnbauer Mack Rides wurde. Badische Zeitung, 27. Januar 2021, abgerufen am 30. Mai 2021.
  3. Die Adrenalin-Fabrik: Zu Besuch bei Mack Rides. In: Baden Online. 14. April 2016, abgerufen am 30. Januar 2022.
  4. Lena Marie Jörger: In Herbolzheim entstehen Achterbahnen für Freizeitparks in aller Welt. Badische Zeitung, 19. Januar 2020, abgerufen am 19. April 2020.
  5. Max + Moritz - Efteling (Kaatsheuvel, North Brabant, Netherlands). Abgerufen am 11. Januar 2020.
  6. Schaustellerbetriebe Barth (Bonn): Wilde Maus (Technik).
  7. Flight of the Hippogriff – Universal Studios Hollywood (Universal City, California, USA). In: rcdb.com. Abgerufen am 26. November 2016.
  8. We put steel in motion. In: airtimers.com.
  9. Sotschi stampft das Adventure-Land fast rechtzeitig aus dem Boden. In: airtimers.com.
  10. „Star Trek™: Operation Enterprise“ eröffnet 2017 im Movie Park Germany | Movie Park Germany. In: movieparkgermany.de. Abgerufen am 7. Juli 2016.

Koordinaten: 48° 5′ 18,3″ N, 7° 56′ 45,7″ O