Benutzer:Steschke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikimedia FoundationWikimania 2020WikibooksMeta-WikiWikiquoteWikispeciesMediawikiWikimedia IncubatorWikidataWikivoyageWikiversityWiktionaryWikinewsWikisourceCommonsWikipediaWikimedia logo family complete-2013.svg
Wikimedia FoundationWikimania 2020WikibooksMeta-WikiWikiquoteWikispeciesMediawikiWikimedia IncubatorWikidataWikivoyageWikiversityWiktionaryWikinewsWikisourceCommonsWikipediaWikimedia logo family complete-2013.svg
Petition zum Stopp von SoftwarepatentenLogo-Softwarepatents eu-240-400.gif
Grünspecht

Montag, 28. September 2020

Willkommen

Herzlich willkommen auf meiner Benutzerseite. Diese Seite dient hauptsächlich mir als Einstieg auf meine Lieblingsseiten und als Favoritenliste für oft benötigte Wiki-Links.

Ich erkläre hiermit, dass ich einer Nutzung meiner Texte und Bilder unter den Bedingungen eines sogenannten „Gentlemen-Agreement“ ausdrücklich widerspreche.

„„ … Ich will weiter im Land der Dichter und Denker leben, nicht in einem Land der Markierer und Einfüger."“

Dr. Eckart von Hirschhausen, Schriftsteller und Kabarettist

Und über Leute, die keine Artikel schreiben können, aber alles besser wissen: [1]

Auszeichnungen

Qsicon Exzellent.svg Qsicon lesenswert.svg

Artikel des Tages

Vorschlag für Dienstag, 29. September 2020: Michael (Erzengel)
Michael (hebräisch מיכאל; arabisch ميكائيل/ميكال DMG „Mīkā’īl“ bzw. „Mīkāl“, deutsch „Wer ist wie Gott?“) ist nach dem Tanach ein Erz­engel und kommt in den Tradi­tio­nen des Juden­tums, Christen­tums und Islams vor. Anders als im Christen­tum wird der Engel Michael im Juden­tum nie mit „Attribu­ten der Gött­lich­keit“ ver­sehen. In der neu­testa­ment­lichen Offen­barung des Johan­nes tritt Michael in einem eschato­logi­schen Kon­text als Be­zwin­ger Satans auf, den er auf die Erde hinab­stürzt (Offb 12,7–9 EU). Der heilige Michael wurde seit der sieg­reichen Schlacht auf dem Lech­feld zum Schutz­patron des Ost­franken­reichs und später Deutsch­lands erklärt. Der Koran und die arabi­sche Litera­tur rezi­pier­ten die Ge­stalt des Erz­engels Michael seit dem 7. Jahr­hun­dert n. Chr. unter den Namen Mikal bzw. Mika'il. Papst Gelasius I. legte im Jahr 493 das Fest des heiligen Erz­engels Michael und aller Engel auf den 29. September. – Zum Artikel …
Wikidata-Kurzbeschreibung für Michael (Erzengel):
Erzengel in mehreren Religionen (Bearbeiten)


Wikipedia-Vertrauensnetz

Machen Sie mit beim Wikipedia Vertrauensnetz:

Diese Benutzer vertrauen mir.

Statistik

Die deutschsprachige Wikipedia umfasst derzeit 2.484.537 Artikel und ich bin seit 6034 Tagen angemeldet dabei.

Aktuelle Ereignisse


Glühbirne

Tipp des Tages

Wenn du gerne andere Wikipedianer im sogenannten Real Life kennenlernen möchtest, hast du bei den regelmäßigen Treffen der Wikipedianer die Gelegenheit. Jeder ist herzlich willkommen!


Galerie Camera-photo.svg   Menschen Fairytale kuser.png   Fauna Noia 64 apps staroffice.png   Flora Nuvola apps kuickshow.png   Architektur Go-home.svg
FlaggedRevs-2-1.svg Dieser Benutzer ist Sichter mit 2162 nachgesichteten Versionen.