Benutzer Diskussion:Johannes Maximilian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Benutzer Diskussion:Jojhnjoy)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Willkommen auf meiner Diskussionsseite!
Wenn du mir eine neue öffentliche Nachricht senden willst, füge einen neuen Abschnitt hinzu und signiere ihn mit vier Tilden --~~~~. Persönliche Nachrichten kann man mir per E-Mail senden.

Letzter Bearbeiter: TaxonBot am 15. August 2018, 17:39:12


Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Wettbewerbe: Schreibwettbewerb: JurorInnensuche (bis 24. August)Wartungsbausteinwettbewerb: (bis 26. August)WikiDaheim (bis 7. Oktober in Österreich)
Sonstiges: WikiCon 2018: Forum des Freien Wissens (bis 31. August)Anmeldung (bis 4. Oktober)WikiDACH 2018: Anmeldung (bis 20. September)Themensammlung (bis 20. September)

Auszeichnungskandidatur Auszeichnungskandidatur: Bahnstrecke Berlin–Wriezen (Disk) · Ferrari 365 GTB/4 (Disk) · Kürnach (Disk) · Skinwalker (Disk)

Kandidat Lesenswert Kandidat Lesenswert: ASB Bridge (Disk) · Absturz einer MiG-21 in Cottbus 1975 (Disk) · Claude Bonin-Pissarro (Disk) · Commodore VIC 1001, VIC 20, VC 20 (Disk) · Grönländische Sprache (Disk)


Das verstehe ich nicht[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannes, zum einen wirfst Du Quellen aus dem Artikel Coupé raus und zum anderen beanstandest Du, dass sie fehlen. Wie ist das zu verstehen? Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:43, 30. Jul. 2018 (CEST)

Nehmen wir an, im Text steht „Das Tesla-Modell X ist ein SUV-Coupé“ und als Quelle ist die Quelle A1 angeführt. In der Quelle A1 steht viel Text der Sorte drin, der dich zum Abbestellen der ams bewegt hat. Aber dass das Modell X ein SUV-Coupé sei, steht da nirgends. Dann belegt die Quelle nicht das, was im Text behauptet wird. Also ist es sinnvoll, die vermeintliche Quelle zu entfernen. In diesem Falle bewerte ich das Einfügen ungeeigneter Quellen, die nicht das belegen, was im Text steht, als harmlos; in anderen Fällen, wenn da Absicht hintersteht, ist das Quellenfälschung und ein Sperrgrund. Ich hoffe, dass das so einleuchtend ist, ich kann da aber gerne noch mehr Beispiele zu nennen, wenn du magst. Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 14:53, 30. Jul. 2018 (CEST)
In diesem Einzelnachweis, den Du entfernt hast, ist doch von SUV Coupé die Rede. Ob das nun seitens des Autors dieses Artikels Theoriefindung ist, sei dahingestellt. Jedenfalls zeigt der Einzelnachweis, dass diese Autos nicht nur in Wikipedia „Coupé“ genannt werden. Ich wäre also nicht so streng, sonst kommst Du auf einmal noch so weit wie ein anderer Benutzer, der dieser Tage angefangen hat, Beiträge aus Artikeln hinauszuwerfen, weil er persönlich die Informationen und vor allem die angegebenen Quellen für nicht relevant hält. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:27, 30. Jul. 2018 (CEST)
Der T-Online-Beleg soll die Aussage „Seit der Einführung des auf dem BMW X5 basierenden BMW X6 im Jahr 2008 verbreitet sich der Begriff des SUV-Coupés“ belegen, nicht, dass der BMW X6 ein SUV-Coupé ist. Und das tut der Beleg nicht. Deshalb gelöscht. Wenn er sich darauf beziehen würde, was ich oben ansprach, dann wäre der Beleg weiter unten im Text angegeben und weiters wäre dann auch das entsprechende Fahrzeug (BMW X6) dort gelistet; ist es aber nicht. --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 17:46, 30. Jul. 2018 (CEST)
Postscriptum: Meinetwegen kannst du mich streng oder pingelig nennen, aber Wertaussagen wie „seit der Einführung von Auto xyz verbreitet sich der Begriff SUV-Coupé“, „Der Ursprung der Fahrzeuggattung liegt wie bei den viertürigen Coupés im Produktmarketing“, „BMW X4 ist eine Klasse tiefer“, „Bei chinesischen Fabrikaten ist häufig nicht einmal mehr die Fließheckform ausgeprägt erkennbar“ usw. müssen belegt werden. Das sind keine Trivialaussagen mehr. Und dass eine Ansammlung von als Unterhaltungsmedium gedachten Onlinezeitschriften da als Quelle herangezogen wird, ist meines Erachtens ein Grenzfall, wäre aber in Ordnung, wenn denn das im Artikel geschriebene auch aus den Quellen hervorgehen würde, was es aber nicht tut. Oder kannst du eine der obenstehenden Aussagen in einer Quelle finden? Ich kann das zumindest nicht. --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 17:52, 30. Jul. 2018 (CEST)
Johannes, das herauszusuchen ist mir zu mühselig. Andererseits können wir nicht bestreiten, dass etliche dieser trotz einigermaßen schnittiger Form eher Lkw-ähnlichen Gefährte SUV Coupé genannt werden, mag es uns noch sehr widerstreben. Wir nehmen es ja auch hin, dass Luxuscabriolets Roadster genannt werden, obwohl sie mit einem Roadster im ursprünglichen Sinn nur wenig zu tun haben. Manchmal ist es sehr schwer, richtig einzuordnen. Erinnerst Du Dich an die Auseinandersetzung über die Begriffe Kabinenroller, Rollermobil, Kleinstwagen und Kleinwagen? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 18:03, 30. Jul. 2018 (CEST)
Nicht, dass wir uns hier missverstehen, mir geht es nicht darum, dass der Begriff strittig ist, sondern vielmehr darum, dass viele Einzelaussagen unbelegt sind. Dass das Auseinanderpuzzeln so mühselig ist, ist klar, doch musst du dir diese Arbeit nicht mehr machen, weil ich das bereits gemacht habe. Wenn ich an dieser Stelle mal ein plumpes Beispiel mache: In einem fiktiven Wikipediaartikel über die Geschichte des Reisanbaus in China schreibt ein fiktiver Autor, dass am 30. Juli 2018 ein Sack Reis umgefallen ist. Als Beleg ist eine Internetseite angegeben, wo viel über die Reisproduktion, die edle Qualität, die neuesten Sorten des Reises usw. steht – nicht jedoch, dass der Sack Reis umgefallen ist; dann ist diese Quelle nicht als Beleg geeignet. Und so ist es auch hier. Wenn jemand schreibt, dass der Ursprung der Fahrzeuggattung im Produktmarketing liegt, dann muss das auch belegt werden. Wenn das aber aus der Quelle nicht hervorgeht, ist es unbelegt. Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 18:16, 30. Jul. 2018 (CEST)

Dieselmotor[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannes, ich lese gerade ein bisschen im Artikel Dieselmotor. Ist „Pilotzündung“, die nur noch in zwei weiteren Wikipedia-Artikeln vorkommt, dasselbe wie „Vorzündung“? Wenn ja, würde ich „Vorzündung“ bevorzugen, weil sich darunter der Laie eher etwas vorstellen kann. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:34, 2. Aug. 2018 (CEST)

Jein; eine Vorzündung ist ähnlich, hat aber einen anderen Zweck. Bei einer Vorzündung geht es oft darum, den Lauf des Motors ruhiger zu machen. Eine Pilotzündung ist eine Vorzündung mit dem Zweck, den eigentlichen Kraftstoff, im konkreten Falle ein zündunwilliges Gas, zu zünden. Gas ist nämlich anders als Dieselmotorenkraftstoff nicht zündwillig, sondern mag sich gar nicht von selbst entzünden, sodass es an sich eigentlich nicht geeignet ist. Deswegen die Pilotzündung des zündwilligen Kraftstoffes. Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 22:02, 2. Aug. 2018 (CEST)
Schwierige Sache, die Du auch im Artikel zu verdeutlichen versuchen müsstest. Die meisten Leser lesen zwar vielleicht über das Wort hinweg; es gibt aber sicher auch andere wie ich, die wissen wollen, was das ist. Im Übrigen scheint der Satz im Artikel der Erläuterung, die Du hier gibst, zu widersprechen. Im Artikel steht: „Reine Gas-Dieselmotoren haben eine Hochdruckkraftstoffeinblasung, die ohne Pilotzündung auskommt.“ Hier sagst Du nämlich, dass Gas die Pilotzündung braucht. Wahrscheinlich ist sie aber bei Hochdruckkraftstoffeinblasung nicht nötig. Doch dieser Unterschied geht aus dem Artikel (bislang) nicht hervor. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:34, 2. Aug. 2018 (CEST)
Das bezieht sich auf die konventionelle Bauart des Dieselmotors. Wie genau eine Gas-Einblasung funktioniert, müsste ich nachlesen; es ist in jedem Fall einen eigenen Artikel Wert, es im Artikel Dieselmotor näher zu erläutern, halte ich nicht unbedingt für so sinnvoll, da man dazu bestimmt wieder einen Roman schreiben kann. Es gibt die Lösung einfach eine Zündkerze einzubauen, die den Dieselmotor dann aber formal zum Ottomotor macht. Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 22:47, 2. Aug. 2018 (CEST)
Wenn das so kompliziert ist, lässt Du es im Artikel am besten weg. Es ist niemandem damit gedient, wenn Dinge nur „angerissen“ werden, über die der Leser im Weiteren im Unklaren gelassen wird. Fachleute mögen zwar verstehen, worum es geht; aber sie brauchen auch den Artikel über den Dieselmotor nicht. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:28, 2. Aug. 2018 (CEST)

@Spurzem: Da du bezüglich der weitreichenden Konvergenz fragtest: Ja, ist ein Zitat, Quelle ist auch angegeben: (Cornel Stan: Thermodynamik des Kraftfahrzeugs: Grundlagen und Anwendungen - mit Prozesssimulationen, Springer, Berlin/Heidelberg, 2017, ISBN 978-3-662-53722-0, S. 252.) Die Pilotzündung habe ich versucht, sehr kurz verständlicher zu machen, meinst du, das taugt? Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 23:55, 2. Aug. 2018 (CEST)

Jetzt ist es viel besser, allerdings mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass wir zweimal kurz nacheinander „entzündet“ in dem Satz haben. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:03, 3. Aug. 2018 (CEST)
Ich habe es jetzt geändert; wünsche dir dann aber auch eine gute Nacht. Wir lesen uns morgen. Schlaf gut, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 00:19, 3. Aug. 2018 (CEST)

Mr. bobby wünscht sich dich als Mentor![Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannes Maximilian! Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. Gruß, --Kein Einstein (Diskussion) 22:52, 8. Aug. 2018 (CEST)

Ich finde ...[Quelltext bearbeiten]

... zu den vornehmsten Aufgaben eines Mentors gehört es, einem Mentee bei einem Temp-Admin-Antrag zu helfen. --SummerStreichelnNote 21:22, 12. Aug. 2018 (CEST)

Einmischung @Summer ... hier!: Seid zufrieden, dass sich überhaupt noch Leute bereitfinden, Admin zu sein – trotz gelegentlicher Fehlentscheidungen oder Entscheidungen, die der eine oder andere aus seiner Sicht für falsch hält. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 21:41, 12. Aug. 2018 (CEST)
@Spurzem: Im konkreten Fall wurden die Administratorrechte grob fehlerhaft, wenn nicht sogar missbräuchlich eingesetzt. Nicht ohne Grund hat sich die Wiederwahlseite so schnell gefüllt. Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 22:25, 12. Aug. 2018 (CEST)
Lothar Spurzem: lies bitte aufmerksam was ich in Wikipedia Diskussion:Administratoren/Probleme/Problem zwischen mr. bobby und JWBE geschrieben habe. Es geht nicht um eine „gelegentliche Fehlentscheidung“ - da nutzt ein Admin seine Rechte aus, um einen User ins WikiNirvana zu schicken. Ich halte das für verwerflich und schamlos und keinesfalls für ein Versehen. Und ich pauschalisiere nicht im mindesten auf alle Admins. --SummerStreichelnNote 22:28, 12. Aug. 2018 (CEST)
Ich wollte meinen Hinweis allgemein verstanden wissen, nachdem immer häufiger Admins angegriffen werden. Schaut Euch doch die Vandalismusmeldungen an, wie sich bestimmte Benutzer und Benutzerinnen fast täglich beharken und von den Admins nach ellenlanger Diskussion eine für beide Seiten befriedigende salomonische Entscheidung erwarten. Gegenüber manchen Benutzern scheinen die Admins aufgegeben zu haben und laufen zu lassen, was läuft, was vielleicht auch im Fall Mr. bobby – den ich nicht weiter verfolgt habe und deshalb nicht beurteilen kann – vielleicht das Beste gewesen wäre. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 22:58, 12. Aug. 2018 (CEST)

Die Frage, ob es funktioniert[Quelltext bearbeiten]

Nun. --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 21:02, 13. Aug. 2018 (CEST)