Bezirk Philippeville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Philippeville
Region Wallonien
Provinz Namur
Einwohner 66.355 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 73  Einw./km²
Fläche 908,74 km²
Gemeinden 7
NIS-Code 93000

Lage des Bezirks Philippeville in der
Provinz Namur

Der Bezirk Philippeville ist einer von drei Verwaltungsbezirken in der belgischen Provinz Namur. Er umfasst eine Fläche von 908,74 km² mit 66.355 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019[1]) in sieben Gemeinden.

Zuständiger Gerichtsbezirk für die Gemeinden des Bezirks Philippeville ist der Bezirk Dinant.

Gemeinden im Bezirk Philippeville[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
NIS-
Code
Postleitzahl
Cerfontaine 000000000004923.00000000004.923 83,45 000000000000059.000000000059 93010 5630
Couvin 000000000013747.000000000013.747 206,93 000000000000066.000000000066 93014 5560
Doische 000000000002997.00000000002.997 84,02 000000000000036.000000000036 93018 5680
Florennes 000000000011310.000000000011.310 133,55 000000000000085.000000000085 93022 5620, 5621
Philippeville 000000000009289.00000000009.289 156,71 000000000000059.000000000059 93056 5600
Viroinval 000000000005659.00000000005.659 120,90 000000000000047.000000000047 93090 5670
Walcourt 000000000018430.000000000018.430 123,18 000000000000150.0000000000150 93088 5650, 5651
Bezirk Philippeville 000000000066355.000000000066.355 908,74 000000000000073.000000000073 93000 – 

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mouvement de la population par commune depuis 1992 (XLSX; 2,56 MB)